Jetzt 0 Wunschreiseziele › anfragen

Panama

Best of Panama

 

Lassen Sie sich von uns auf eine Erkundung zu Panamas schönsten Orten und geheimsten Schätze entführen. Diese Rundreise wird Sie in ihren Bann ziehen und von diesem kleinen Land voller Lebenslust und Artenvielfalt verzaubern. Sie werden hautnah erleben, was der kleine Tiger und der kleine Bär schon lange wissen: Oh, wie schön ist Panama! Zu Beginn lernen Sie Panama City - die modernste Stadt Mittelamerikas- kennen, die Sie mit ihren Gegensätzen aus alten Kolonialbauten und Wolkenkratzern beeindrucken wird. Eine Durchquerung des legendären Panama-Kanals darf natürlich nicht fehlen, bevor es weitergeht, um einige der wichtigsten Kulturstätten des Landes zu besichtigen und dabei die traditionelle Kultur der Einheimischen zu erleben. Auch ein Besuch der paradiesischen Insel Isla Iguana und des wunderschoenen Hochlands Chiriquis mit seinem angenehmen Klima und der atemberaubenden Landschaft ist ein Muss. Probieren Sie hier auch unbedingt den vor Ort angebauten Kaffee und die im ganzen Lande beliebten Erdbeeren mit verschiedensten Garnierungen. Gegen Ende der Rundreise entspannen Sie an den schönsten Stränden des Landes, im karibischen Bocas del Toro. Lassen Sie sich hier von der lässigen Atmosphäre und dem ganz speziellen Bocas-Feeling anstecken und Sie werden sehen: so entspannt wie hier, waren Sie schon lange nicht!

Etappen: Panama City | Teildurchquerung Panama-Kanal | El Valle | Las Tablas | Chitré | Isla Iguana | Boquete |Bocas del Toro

Höhepunkte der Reise

   
  • 12-tägige Panama Rundreise mit verschiedenen Verlängerungsoptionen
  • Garantierte Abfahrt ab 2 Personen
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Gemeinsam gestalten wir Ihren Traumurlaub.

Julia Scherer
Gerne stehe ich für Ihre Fragen zur Verfügung:
+49 (0)6867 - 85 39 900

Reiseinfos

max. 12 Personen

Gruppenreise
Komfort-Gruppenreise

Reisedauer:
12 Tage
ab Panama City / bis Isla Colon

Länder die bereist werden:
Panama

Direkt anfragen Direkt anfragen
Reise merken Reise merken

ab: 2.170 € pro Person

Panama

  • Panama
  • Panama
  • Panama
  • Panama
  • Panama
  • Panama
  • Panama
  • Panama
  • Panama
  • Panama
  • Panama
   

Tag 1: Ankunft in Panama City

Individuelle Anreise nach Panama City. Unser Fahrer wird am Ausgang des Flughafens auf Sie warten, anschließend Transfer zum Hotel im Stadtzentrum. In der Umgebung finden Sie Einkaufsstraßen, Restaurants und Bars.

  • Inbegriffene Mahlzeiten heute: keine
  • Inbegriffene Leistungen: Transfer Flughafen - Hotel
  • Unterkunft: Hilton Garden Inn *** oder ähnlich - Standard Zimmer -  3 Nächte
     

Tag 2: Teildurchquerung des Panama-Kanals

Lernen Sie das sogenannte 8. Weltwunder auf einer Bootsfahrt von Panama Stadt nach Gamboa kennen. Am Morgen werden Sie von Ihrem Stadt-Hotel zum Hafen gefahren. Von dort startet die ca. 4-stündige Fahrt durch den legendären Panama-Kanal. Sie passieren in dieser Zeit die Miraflores-Schleusen, den Miraflores-See, die Pedro Miguel-Schleuse, das Gaillard Cut (engste Stelle) bis zum Gatún-See. Diese Reise hinterlässt bei jedem Reisenden einen bleibenden Eindruck. Genießen Sie das Mittagessen an Bord, bevor es vom Hafen in Gamboa mit dem Bus zurück nach Panama Stadt an der Pazifikküste geht. Die Bootsfahrt wird manchmal auch in entgegengesetzter Richtung von Gamboa nach Panama Stadt durchgeführt. (An vielen Samstagen der Zubucherreise finden auch komplette Durchquerungen des Panama- Kanals statt, siehe Termine!)

  • Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück &Mittagessen
  • Inbegriffene Leistungen: Transport Hotel - Hafen - Hotel, Teildurchquerung Panama Kanal
  • Unterkunft: Hilton Garden Inn *** oder ähnlich - Standard Zimmer - Panama City

Tag 3: Panama City Tour

Am Morgen starten Sie zur ersten Besichtigung der 1519 gegründeten faszinierenden Stadt. Die hinreißende Kulisse aus Wolkenkratzern, noblen Villen und grünen Hügeln wird Sie begeistern. Zuerst werden Sie Panama Viejo aus dem 16. Jahrhundert sehen. Anschließend geht es entlang des Ufers in die Altstadt Casco Antiguo. Heute finden sich hier die ältesten Einrichtungen und Gebäude der modernen Stadt; lokal wird das Viertel Casco Viejo oder Casco Antiguo genannt. Auf einem Rundgang zu Fuß sehen Sie viele einzigartige Kolonialbauten, wobei einige noch weitgehend im Originalzustand erhalten sind und andere liebevoll und farbenfroh restauriert wurden. Das historische Viertel ist UNESCO-Weltkulturerbe. und hat sich in den letzten Jahren zum Zentrum des Landes für Kunst, Design und kulturellen Aufschwung entwickelt. Viele neue Bars, Dachterrassen, Restaurants und Hotels haben hier eröffnet. Die Fahrt führt danach auf den Causeway, von wo Sie einen herrlichen Blick auf die Skyline von Panama City haben. Danach geht es zu den Miraflores Schleusen des Panama-Kanals. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in die Funktionsweise und Ausmaße des berühmten Panama-Kanals. Die Terrasse bietet einen einmaligen Blick auf die Schleusen und auf die Schiffe, die die Schleusen auf ihrem Weg in Richtung Pazifik oder Atlantik passieren. Der Panamakanal ist eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt. Pro Jahr passieren ihn etwa 14000 Schiffe, etwa sechs Prozent des Welthandels werden durch ihn abgewickelt. Im dazugehörigen Museum erfahren Sie viel Wissenswertes rund um den Kanal.

  • Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
  • Inbegriffene Leistungen: Panama City Tour, Besichtigung Panama Viejo, Besichtigung Miraflores Schleusen
  • Unterkunft: Hilton Garden Inn *** oder ähnlich - Standard Zimmer - Panama City

Tag 4: Panamá City - El Valle

Morgens Fahrt westwärts auf der berühmten Centenario Brücke zur beschaulichen Kleinstadt El Valle de Antón. Bevor Sie die Stadt verlassen besuchen Sie noch einen lokalen Obst- und Gemüsemarkt. Es wird bestimmt einige tropische Früchte geben, die Sie noch nicht kennen. Auch werden hier frische Früchte zur Verkostung für unterwegs eingekauft. Hier in den Bergen der Provinz Cocle befindet sich der größte besiedelte Vulkankrater der Erde. Vor ewigen Zeiten ein Kratersee, wurde dieser später von den Indianern der umliegenden Berge besiedelt. El Valle hat ein sehr angenehmes Klima und eine einzigartige Vogelwelt. Vor Ort haben Sie die Möglichkeit, die Gegend mithilfe kleiner Wanderungen besser kennenzulernen. Sie können bspw. den Wasserfall El Macho, "La Piedra Pintada", eine Felswand mit präkolumbianischen Steinzeichnungen oder auch den Butterfly Haven, eine Schmetterlingsfarm, besuchen oder sich eine Gesichtsmaske in den warmen Mineralquellen "Pozos Termales" gönnen.

  • Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück & frische Früchte
  • Inbegriffene Leistungen: Besuch Obst- &Gemüsemarkt, Besuch El Valle, Eintritte vor Ort für oben genannte Sehenswürdigkeiten
  • Unterkunft: Anton Valley ** oder ähnlich - Standard Zimmer - El Valle, 1 Nacht

Tag 5: El Valle - Las Tablas inkl. Pollera

Heute geht es zurück auf die Panamericana und weiter Richtung Westen. In Natá de los Caballeros können Sie die historische Kirche besuchen. Der Ort gehört zu den ältesten des Landes. Von den Kolonialbauten kann heute nur noch die zum Nationaldenkmal erhobene Kirche besichtigt werden, die mit Spenden der Deutschen Botschaft renoviert wurde und eine der ältesten auf dem ganzen Kontinent ist, datiert aus dem Ortsgründungsjahr 1520. Bevor es weiter geht in das hübsche und historische Dörfchen Parita, fast noch ein Geheimtipp, erwartet Sie ein typisches panamaisches Mittagessen. In Parita besuchen Sie einen lokalen Maskenbildner in seinem Haus. Er erklärt Ihnen, wie man die für Panama typischen Diablicos Masken herstellt und natürlich können Sie auch vor Ort eine als Souvenir erwerben. Anschließend Besuch eines privaten Hauses wo Sie sehen wie in stundenlanger Handarbeit die Polleras hergestellt werden. Die Pollera ist die panamaische Nationaltracht der Frauen, ein wunderschönes, feinverarbeitetes Trachtenkleid und ist grundsätzlich ein koloniales Erbe aus Spanien. Der Wert einer sehr guten Pollera liegt bei etwa 3000 US Dollar.

  • Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, MittagessenBesichtigung Kirche Nata, Besuch eines
  • Inbegriffene Leistungen: Besichtigung Kirche Nata, Besuch eines Maskenbildners
  • Unterkunft: Divers Paradise Boutique Hotel ***(*) oder ähnlich - Standard Zimmer - Chitré, 2 Nächte
     

Tag 6: Las Tablas Oria Arriba Playa Venao/Isla Cañas (Strand!!) Las Tablas

Heute erwarten Sie die Bewohner des kleinen Dorfes Oria Arriba. Der Weg führt durch viel Natur und typische Dörfer. Nach ca 1 ¼ Stunden Fahrtzeit erreichen Sie den idyllischen Ort, welcher versteckt in den Hügeln der Provinz Los Santos liegt. Nach einem Empfang mit Musik und einem Erfrischungsgetränk beginnt der Rundgang durch das Dorf. Dabei schauen Sie den Einheimischen über die Schultern und sehen wie verschiedene Produkte wie zum Beispiel Hüte und Musikinstrumente per Hand hergestellt werden. Schritt für Schritt wird die Herstellung des jeweiligen Produktes anschaulich erklärt. Danach besuchen Sie eine originale Zuckerrohrmühle, welche von den Bewohnern des Dorfes gebaut wurde, noch benutzt und durch ein Pferd angetrieben wird. Dabei erfahren Sie wie der Zuckerrohr gepresst und anschließend in einem selbst errichteten Lehmofen weiterverarbeitet wird. Eine Verkostung des frisch gepressten Zuckerrohrsafts darf dabei natürlich nicht fehlen. Je nach Saisonzeit ist auch der Besuch von einer Tabakplantage möglich, wo die Verarbeitung der Tabakpflanzen vorgestellt wird. Nach dem Rundgang gibt es ein typisches Mittagessen mit Produkten aus dem Dorf im Hause der Gastgeberin. Der herrliche Ausblick der Terrasse des Hauses führt in die Berge von Los Santos. Mit ein bisschen Glück hören Sie die Brüllaffen in der Ferne.

---Der Gesamterlös dieses Ausfluges kommt den Einwohnern und der Schule Oria Arribas zugute.---

Nach dem Besuch von Oria Arriba steht ein Strandbesuch an der Pazifikküste an. Entspannen Sie am Strand und genießen Sie das Bad in den Wellen. Am Nachmittag geht es zurück zum Hotel.

  • Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
  • Inbegriffene Leistungen: Besuch Oria Arriba
  • Unterkunft: Presidente Las Tablas ***(*) oder ähnlich - Standard Zimmer - Chitré

Tag 7: Chitré - Boquete

Heute fahren Sie in ca. 4 Stunden bis in die westlichste Provinz Panamas, nach Chiriquí. Von der Panamericana aus geht es in die nahegelegenen Berge von Chiriquí bis in das kleine Bergdorf Boquete, das auf 1200 m liegt und über ein frühlingshaftes Klima verfügt. Entdecken Sie zuerst den kleinen Ort Boquete, bevor Sie am Nachmittag eine kleine Wandertour in der wunderschönen Umgebung von Boquete erwartet. Vielleicht sehen Sie sogar den seltenen Quetzal-Vogel? Ende der Tour am Hotel.

  • Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
  • Inbegriffene Leistungen: kleine Wandertour in Boquete
  • Unterkunft: Boquete Tree Trek Mountain Resort*** oder ähnlich - Standard Zimmer oder La Casa de La Abuela*** oder ähnlich - Standard Zimmer - Boquete, 2 Nächte
     

Tag 8: Boquete

Am Morgen erwartet Sie ein Erlebnis der besonderen Art: ein aufregender Spaziergang auf Hängebrücken. Bekommen Sie von oben einen ganz neuen Blick auf die Natur. Beobachten Sie Nebelwald und Wasserfälle aus der Vogelperspektive! Ein unvergessliches Erlebnis! Am Nachmittag entführen wir Sie in die Welt des Kaffees. Sie besuchen die Kaffeeplantage in der Nähe des Hotels. Ihnen wird der Anbau, die Ernte und Verarbeitung der Kaffeefrucht erläutert. Zum Abschluss des Rundganges gibt es natürlich auch eine Kostprobe des herrlich schmeckenden Getränks.

  • Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
  • Inbegriffene Leistungen: Hängebrückentour, Kaffeetour
  • Unterkunft: Boquete Tree Trek Mountain Resort*** o.ä. - Standard Zimmer oder La Casa de La Abuela*** o.ä. - Standard Zimmer - Boquete
     

Tag 9: Boquete - Almirante - Bocas del Toro

Nach dem Frühstück knapp 3-stündige Fahrt über die Cordillera de Talamanca und danach entlang der Karibikküste und durch immer wechselnde Vegetation nach Almirante (Transfer ohne Reiseleitung). Kurz vor Almirante erwartet Sie Ihre deutschsprechende Bocas-Reiseleitung und Sie besuchen die Oreba Chocolate Farm, eine organische Kakaofarm. Hier erhalten Sie eine Führung über die Farm und Erläuterungen des gesamten Kakao-und Schokoladen-Prozesses. Aber nicht nur das, Sie sehen auf dem Weg auch viele einheimische Pflanzen und exotische Tiere, können den einheimischen Ngöbe-Indianer-Frauen bei der Arbeit zuschauen und natürlich rohe Schokolade probieren. Mit Ihrem Besuch helfen Sie der Community gleichzeitig, denn alle Gewinne aus der Tour und ein Teil des Schokoladenumsatzes fließen in Aufforstungs- sowie Bildungsprojekte wie ein Computerraum und eine Bibliothek. Vielleicht der wichtigste Fond ist der für medizinische Notfälle. Nach dem Besuch geht es zum Bootssteg und dort steigen Sie um auf ein Boot, das Sie in ca. 30 Minuten zur Insel Colón fährt. In der Stadt finden Sie gemütliche Bars, Restaurants, Souvenir- Stände und Läden. Es herrscht eine entspannte, typisch karibische Atmosphäre.

  • Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
  • Inbegriffene Leistungen: Transfer Boquete, Besuch Oreba Chocolate Farm, Bootstransfer nach Isla Colon (Bocas del Toro)
  • Unterkunft: Playa Tortuga Resort *** o.ä. - Standard Deluxe - Isla Colon, 3 Nächte

Tag 10: Bocas del Toro - Bootsausflug Red Frog Beach

Heute erwartet Sie ein Bootsausflug. Zunächst führt Sie das Boot durch kleinere Meeresgassen, die sich durch die vielbewachsenen Mangrovenwälder schlängeln. Halten Sie dabei Ausschau nach Wasservögeln! Anschließend geht es zum Coral Cay, wo das Meer das ganze Jahr lang ruhig ist und somit geeignet für Schnorchler jeden Alters. Lokale Restaurants, die auf Stelzen über dem Wasser gebaut sind, bieten verschiedene Meeresfrüchte an (nicht inklusive).
Später geht die Bootsfahrt weiter zur Insel Bastimentos. Die Insel ist rundherum von Mangroven bewachsen, und ist umgeben von Natur und guter Luft. Isla Bastimentos besteht zum Großteil noch aus Dschungel, es gibt keine Straßen oder Landebahnen. Aus diesem Grund kann die Insel auch nur mit dem Boot angefahren werden. Nicht nur Abenteurer oder Naturfreaks finden sich in Isla Bastimentos ein, denn hier befindet sich einer der bekanntesten Strände Bocas del Toros, der "Red Frog Beach", der seinen Namen von den roten Pfeilgiftfröschen erhalten hat. Innerhalb der Insel gibt es viele Pfade und Wege, die zum Erkunden einladen. Die bekannteste Aktivität ist es aber, "die Seele einfach mal baumeln zu lassen" und den Klängen des Meeres zu lauschen. Am Nachmittag fahren Sie zurück zur Hauptinsel.

  • Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
  • Inbegriffene Leistungen: Bootsausflug Coral Cay & Red Frog Beach, Eintritt Red Frog Beach
  • Unterkunft: Playa Tortuga Resort *** o.ä. - Standard Deluxe - Isla Colon, 3 Nächte
     

Tag 11: Bocas del Toro

Tag zur freien Verfügung.

  • Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
  • Inbegriffene Leistungen: keine
  • Unterkunft: Playa Tortuga Resort *** o.ä. - Standard Deluxe - Isla Colon

Tag 12: Bocas del Toro / Ende des Programms

Heute nach dem Frühstück endet das gemeinsame Programm. Individuelle Abreise oder diverse Optionen buchbar.

  • Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
  • Inbegriffene Leistungen: keine

Verlängerungsoptionen

Verfügbare Verlängerungsoptionen:

Option 1: Verlängerung in Bocas del Toro
Hier stehen Ihnen diverse Hotels zur Auswahl

  • Playa Tortuga Resort ***
  • Al Natural Resort ***(*)
  • The Hummingbird ***(*)
  • Divers Paradise Boutique Hotel ***(*)
  • Island Plantation ***(*)
  • Villa F&B ***(*)
  • The Red Frog Beach Island Resort &SPA ****

Preise auf Anfrage!

Option 2: Rückflug nach Panama City, Übernachtung und Transfer out

  • Vormittag zur freien Verfügung. Sie können z.B. Fahrräder ausleihen oder mit einem Wassertaxi weitere Inseln und Strände erkunden.
  • Am Nachmittag kurzer Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Panama City. Transfer zum Hotel.
  • Übernachtung: Hilton Garden Inn ***, Standard Zimmer
  • Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
  • Inbegriffene Leistungen: Flug nach Panama City
  • Tag 13: Panama City / Transfer Out
  • Im Verlauf des Tages Transfer zum internationalen Flughafen Tocumen oder Isla Colon Bootssteg. Ende der Reise.
  • Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
  • Inbegriffene Leistungen: Transfer

Option 3: Transfer zur Grenze mit Costa Rica nach Guabito/Sixaola

  • Inbegriffene Leistungen: Hotel - Isla Colon Bootssteg - Wassertaxi Isla Colon - Almirante (Zubucher) und Almirante - Guabito/Sixaola

Preis auf Anfrage!

Inbegriffene Leistungen: 

  • Transfers in komfortablen, klimatisierten Fahrzeugen sowie in Booten gemäß Beschreibung
  • Deutschsprechende Reiseleitung an den Tagen 3-7 sowie Tag 9 (ab Oreba Chocolate Farm) und Tag 10
  • Englischsprechender Guide an Tag 2 (auf dem Boot) und Tag 8
  • 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels laut Programm
  • Mahlzeiten gemäß Beschreibung
  • Alle Eintrittsgelder
  • Ausführliche Reisedokumentation

Sonstiges:

  • Reisepreis-Sicherungsschein von Fernwärts Reisen
  • Fernwärts Reiseunterlagen-Zusatzpaket: persönliche Reise-App für Smartphone und Tablet und eigene Reisewebseite zum Teilen mit Freunden und Familie

Nicht inbegriffene Leistungen:

  • Alle Flüge u.a. Inlandsflug Bocas del Toro - Panama City in Touristenklasse, Gepäcklimit 14 kg pro Person
  • Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge
  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Alle nicht aufgeführten Mahlzeiten
  • Alle Extras in den Hotels
  • Reiseschutzleistungen 

Abfahrten jeweils freitags zu folgenden Terminen:

  • 19.02.21*  
  • 26.02.21 
  • 05.03.21*  
  • 19.03.21*/** 
  • 02.04.21* 
  • 16.04.21* 
  • 14.05.21* 
  • 04.06.21* 
  • 18.06.21* 
  • 02.07.21*
  • 30.07.21 
  • 13.08.21
  • 27.08.21 
  • 17.09.21* 
  • 15.10.21*

* An diesen Terminen ist eine komplette Durchquerung des Panama-Kanals möglich und ein Upgrade zubuchbar
** An diesen Terminen Hotelwechsel, Anstatt Boquete Tree Trek Resort erfolgt der Aufenthalt im Hotel:La Casa de la Abuela ***

Sie bestimmen wann Ihre Reise anfängt und wie lange diese dauern soll. Gerne arrangieren wir Ihnen ein individuelles Vor- und/oder Anschlussprogramm oder arbeiten ein individuelles Reiserouting gemäß Ihren Wünschen aus.

Diese oder eine ähnliche Reise können wir nach Ihren Wünscheen auch als Selbstfahrereise oder privat-geführte Reise ausarbeiten. 

Einreisebestimmungen

Visabestimmungen

Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in Panama benötigt, sofern die Aufenthaltsdauer einen Zeitraum von 180 Tagen nicht überschreitet. 

Mitzuführende Dokumente:

  • Rückflugticket oder 
  • Weiterreiseticket und eine gültige Aufenthaltserlaubnis für das Land der Weiterreise sowie
  • Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel (500$ in bar oder auf einem Kreditkartenkonto)

Einreise über den Seeweg: 
Bei Einreise über den Seeweg gelten Sonderregelungen: Hier werden lediglich Visa für 72 Stunden ausgestellt. Wer länger als 72 Stunden im Land bleiben möchte, sollte sich rechtzeitig über die Beschaffung eines regulären Visums informieren. Insbesondere bei Einreise über das Territorium Guna Yala ist außerdem unbedingt darauf zu achten, dass der Pass durch die Einwanderungsbehörde abgestempelt wird. Der Stempel kann nicht nachträglich ausgestellt werden und Reisende, die sich ohne Einreisestempel in Panama aufhalten, gelten als illegal. Bitte beachten Sie außerdem, dass bei Einreise mit dem Schiff eine zusätzliche Einreisegebühr verlangt wird.


Einreisebestimmungen

Nach Panama ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass einzureisen. Nicht möglich ist es mit dem Personalausweis oder dem vorläufigen Personalausweis einzureisen. Die Reisedokumente müssen mindestens 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein. 

Besonderheiten:
Für die Aufenthaltserlaubnis in Panama muss ein Rück,- oder Weiterflugticket und ein Nachweis, dass über ausreichend finanzielle Mittel verfügt wird. Entweder müssen dazu 500,-US-§ Dollar in Bar mitgeführt werden oder das Geld, anhand eines Kontoauszuges, auf der Bank nachgewiesen werden.

 

Medizinische Vorbereitung

Impfbestimmungen

Für das Land Panama sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Besonderheiten:
Bei der Einreise aus Gelbfieberinfektionsgebieten ist eine Gelbfieberimpfung erforderlich, dies gilt für alle Personen älter als 1 Jahr. Zudem kann bei Weiterreise in ein Drittland die Impfung aus Panama kommend verlangt werden.

Impfempfehlungen:
Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Panama empfohlen:

  • Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Tollwut bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Gelbfieber:
Eine Gelbfieberimpfung wird allen Reisenden ab dem 9. Lebensmonat empfohlen, die in Gebiete östlich des Panamakanals reisen, in denen Gelbfieber vorkommt.

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria: 
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Besonderheiten für Schwangere und Kinder:

  • Für Schwangere: Bitte beachten Sie, dass im Reiseziel aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen: Zika-Virus
  • Für Kinder: Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen: Dengue-Fieber

Wetter | Klima

Panama hat das ganze Jahr über ein tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit und hohen Temperaturen. Panama hat eindeutig zwei Jahreszeiten, die nasse und die trockene Periode. Die Trockenzeit dauert von Dezember bis April und die Regenzeit von Mai bis November. In dieser Zeit regnet es selten den ganzen Tag. Der Regen fällt in der Regel in Form von kurzen, heftigen Schauern, meist nachmittags, abends oder nachts. Am nächsten Morgen ist es wieder strahlendes Wetter und sonnig. Im Landesinneren kann es lange regnen. Der meiste Regen fällt im September und Oktober.
Auch in der Regenzeit ist Panama ein wunderschönes Reiseziel, die Natur in Panama zeigt sich von seiner schönsten Seite. Bitte beachten Sie, dass Regenschauer auch während der Trockenzeit fallen. Regen ist selten ein Grund, um im Haus zu bleiben, weil er nicht abkühlt. Die Temperatur liegt in Panama das ganze Jahr über zwischen 24 und 35 ° C, abhängig von der Höhe, in der Sie sich befinden. In der Trockenzeit herrscht eine angenehme Durchschnittstemperatur von 27 Grad. Februar bis Mai sind die heißesten Monate des Jahres. Die Temperatur steigt dann auf rund 35 Grad. Im Hochland um Boquete liegt die Durchschnittstemperatur bei 24 Grad.

  • Trockenzeit zwischen Dezember und April
  • Regenzeit zwischen Mai und November – trotzdem ist Panama in diesen Monaten gut zu bereisen
  • Ganzjahrestemperaturen zwischen 24 und 35 °C
  • Die heißesten Monate liegen zwischen Februar und Mai mit ca. 35°C

Das könnte Sie auch interessieren:

   

Unsere Reisevorschläge sind Inspirationen. Wir sind Ihr persönlicher Ansprechpartner.

Ab dem 10. Januar 2022 finden Sie uns in unserem neuen Büro in Perl-Besch, Nenniger Str. 1 (ca. 3 Minuten von L-Remich entfernt).
Für Beratungsgespräche bitten wir um Terminanfrage.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Warum Fernwärts Reisen?

Ihre Reisewünsche stehen im Fokus
Wir planen Ihre persönliche Wunschreise
Ihre Reise ist unsere Leidenschaft
Unser Wissen ist Ihr Trumpf
Ein Ziel: Ihr Traumurlaub

Gemeinsam gestalten wir Ihren Traumurlaub

Sie suchen einen Traumurlaub, wissen aber noch nicht genau wo die Reise hingehen soll? Wir helfen Ihnen bei der Planung!

+49 (0)6867 - 85 39 900 

info@fernwaerts-reisen.de