Jetzt 0 Wunschreiseziele › anfragen

Südafrika

Garden Route "Family Time"

 

Erkunden Sie mit Ihrer ganzen Familie die wunderschöne und malariafreie Garden Route: Kapstadt, das De Hoop Naturreservat mit weißen Dünenlandschaften und Spielplatz für tolle Outdoor-Aktivitäten, eine Farm, wo Sie aktiv am Farmleben teilhaben können, Straußenfarmen bei Oudtshoorn in der Halbwüstenregion „Kleine Karoo“, das grüne Zentrum der Garden Route und abschließend Safari auf der Suche nach den „Big 5“ im Addo Elephant Nationalpark. 

Etappen: Kapstadt | De Hoop Naturreservat | Skeiding Gästefarm | Oudtshoorn | Plettenberg Bay | Addo Elephant NP | Port Elizabeth

Im Überblick

  • © Fernwärts Reisen
   
  • Eine Selbstfahrerreise die perfekt für Familien mit Kindern geeignet ist
  • abwechslungsreiche Erkundungen mit viel Spaß für Klein und Groß entlang der herrlichen Garden Route 
  • Unterbringung in Familiensuiten / Familiencottges
  • Reise-Höhepunkte: Kapstadt, die schöne Metropolstadt - Die Dünenlandschaft des De Hoop Naturreservats mit perfekten Walbeobachtungsmöglichkeiten (saisonal) - Straußenfarmen und Höhlensysteme bei Oudtshoorn - Big-5 Tierwelt im Addo Elephant Nationalpark oder alternativ im privaten Kariega Wildtierreservat

Gemeinsam gestalten wir Ihren Traumurlaub.

Julia Scherer
Gerne stehe ich für Ihre Fragen zur Verfügung:
+49 (0)6867 - 85 39 900

Reiseinfos

Individualreise
Selbstfahrerreise

Reisedauer:
15 Tage
ab Kapstadt / bis Port Elizabeth

Länder die bereist werden:
Südafrika

Direkt anfragen Direkt anfragen
Reise merken Reise merken

ab: 2.410 € pro Person
ab 450 € Kind (bis 12 J.), bei Teilnahme von 2 Erwachsenen und 1 Kind, inkl. Mietwagen

Reise-Momente

  • Südafrika GR Family
  • Südafrika GR Family
  • Südafrika GR Family
  • Südafrika GR Family
  • Südafrika GR Family
  • Südafrika GR Family
  • Südafrika GR Family
  • Südafrika GR Family
  • Südafrika GR Family
  • Südafrika GR Family
  • Südafrika GR Family
  • Südafrika GR Family
  • Südafrika GR Family
   

Unsere Reisebeispiele sind Inspirationen. Gerne erstellen wir Ihnen ein detailliertes, persönliches Reiseangebot nach Ihren Wünschen.

Tag 1: Ankunft in Kapstadt

Ankunft am Flughafen. Anschließend privater Transfer zu Ihrer Unterkunft in Kapstadt.

Die Stadt am Kap der Guten Hoffnung ist für viele Besucher, die schon einmal dort waren, eine der schönsten Städte der Welt. Kapstadt ist auf der einen Seite eine sehr moderne südafrikanische Großstadt und auf der anderen Seite eine
historische Stadt mit einer bewegten Geschichte und vielen wunderschönen Gebäuden, die noch aus der Kolonialzeit stammen.

Beinhaltet: Transfer zur Unterkunft
Übernachtung: 3 Nächte Radisson Red  (Family Room) inklusive Frühstück

Tag 2 - Tag 3: Kapstadt und Umgebung

Diese Tage stehen Ihnen für die Erkundung der "Mother City" und der wundervollen Umgebung zur Verfügung. 

1652 von den ersten holländischen Siedlern gegründet, bietet die "Mutterstadt" vieles zum erkunden. Das Wahrzeichen der Stadt ist der fast 1100 m hohe Tafelberg. Von dort aus genießen Sie phantastische Aussichten auf zwei Ozeane - den Indischen und den Atlantischen, Signall Hill, Robben Island und über die gesamte Stadt.

Bekannt ist die Stadt auch für die Victoria & Alfred Waterfront. Das neu gestaltete Gebiet um das Victoria & Alfred Basin einst noch eine düstere Gegend, ist heute Touristenmagnet. Zahlreiche Cafes, Shops, Unterhaltungsmöglichkeiten und der Einblick in den aktiven Hafen, laden zum Verweilen und endlosen Bummeln ein. 

Zudem besteht die Möglichkeit unterschiedliche Ganz- und Halbtagesausflüge zu buchen (wie z.B. ein Rundgang durch das bunte Bo-Kaap Viertel mit Kochkurs, ein Strandrundgang/-fahrt oder auch einen Ausflug zu Robben Island).
Besuchen Sie auch den Kirstenbosch National Botanical Garden und unternehmen Sie eine Tagestour zum Kap der Guten Hoffnung. Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit die Pinguin-Kolonie bei Simon’s Town zu besuchen und auf dem Rückweg die bekannten Küstenstraße mit fantastischen Ausblicken zurück nach Kapstadt zu fahren. 

Beinhaltet: Am Tag 2: Zustellung Mietwagen und Meet & Greet mit einem deutschsprachigen Vertreter unsere Vorortagentur
Optionala Aktivitäten: Gerne inkludieren wir Ihnen geführte Aktivitäten in und um Kapstadt. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten von Gruppenangeboten zu Privat-Ausflügen. Sprechen Sie uns an, wir finden den besten Ausflug für Sie und Ihre Familie. 

Tag 4: Kapstadt - De Hoop Naturreservat

Sie verlassen die Metropolregion und fahren in das ca. 3 Stunden entfernte, wunderschöne De Hoop Naturreservat. Auf dem Weg lohnt ein Stopp bei Hermanus, wo Sie in der Walsaison mit Glück bei einem Mittagessen, die Wale vom Land aus beobachten können. 

Bereits der erste Eindruck bei der Einfahrt in das De Hoop Naturreservat lässt die Herzen höher schlagen: Kurz hinter dem Main Gate erreicht die Straße die fast 200 m hohe Kante der 5 Millionen Jahre alten Inland-Sandsteinklippe. Von hier haben Sie einen phantastischen Blick über die davor liegende Küstenebene, das „Vlei“, mit dem Flusslauf des Salt River und in der Distanz ein weißes, nur z.T. bewachsene Dünenmeer und dahinter dann das tiefblaue Meer.Nach der Ankunft im privaten Naturreservat können Sie am Nachmittag einen Ausflug zu der Dünenlandschaft unternehmen und dort bei einem Sundowner den Walen in der Bucht zuschauen. 

Anschließend wartet ein leckeres Abendessen im Restaurant des Reservates auf Sie. 

Übernachtung: 2 Nächte De Hoop Naturreservat - Equipped Cottages inklusive Frühstück und Abendessen

Tag 5: De Hoop Naturreservat

Erkunden Sie heute in Eigenregie oder auf einer der geführten Aktivitäten (optional, vor Ort buchbar) das wunderschöne Reservat. 

Das De Hoop Naturreservat liegt etwa 250 km östlich von Kapstadt in der Nähe vom Cape Agulhas. 1956 wurden einige Farmen aufgekauft und ein Jahr später das Gebiet zum Nationalpark erklärt. Der Park ist heute etwa 35000 ha groß. „Jewel of the Western Cape“ steht auf vielen Broschüren, und damit haben diese nicht so ganz unrecht. Nur die etwas umständliche Anfahrt über die Piste und die (zeitliche) Entfernung zu Kapstadt haben wohl bis heute dazu geführt, dass nur wenige Reisende hierher finden.
Die Natur steht im Vordergrund.

Nur wenige andere Reservate bieten ein so vollständiges Outdoor-Erlebnis wie De Hoop - Meer, Sanddünen, Vlei, seltene Fynbos-Pflanzen, diverse Antilopen und die Potberg-Berge. Vogelbeobachter beobachten Watvögel an den Ufern des Vlei, während in den Potberg Mountains eine Kolonie bedrohter Kapgeier beheimatet ist. Wanderer und Radfahrer treffen sich in der Nähe mit Bontebok, Kap-Bergzebra, Eland, Pavianen und Strauß. Die Aktivitäten sind vielfältig und die Gäste wählen zwischen verschiedenen Tageswanderungen durch die reichen Fynbos-Ebenen oder entlang der einsamen Küste oder Mountainbiken entlang der vielen Schotterstraßen oder malerischen Pirschfahrten. Faulenzen am Strand und Schnorcheln in den vielen türkisfarbenen Felsenpools ist eine weitere Möglichkeit, einen erlebnisreichen Tag zu verbringen. 

Tag 6: De Hoop - Skeiding Gästefarm

Weiterfahrt zur Skeiding Guest Farm in der Nähe von Heidelberg. Dies ist der perfekte Ort um am alltäglichen Leben einer Farm teilzunehmen. Ein Spaß für Groß und Klein. 

Übernachtung: 2 Nächte Skeiding Gästefarm (Aloe Family Cottage) inklusive Frühstück 

Tag 7: Skeiding Guest Farm

Ein voller Tag Südafrika mal anders. Genießen Sie einen vollen Tag auf einer  bewirtschaftete Straußen- und Schafsfarm mit Panoramablick auf die Berge. Machen Sie einen Spaziergang auf dem Bauernhof, nehmen Sie an landwirtschaftlichen Aktivitäten teil oder entspannen Sie am Außenpool.

Beinhaltet: Skeidung Farm Tour

Tag 8: Skeiding Guest Farm - Oudtshoorn

Weiterfahrt in das Zentrum der Straußenfedernproduktion in der Halbwüstenregion "Kleine Karoo" nach Oudtshoorn

Oudtshoorn liegt entlang der Route 62, in einem semiariden Tal, das ideale Bedingungen für Strauße bietet, die hier in großem Umfang gezüchtet werden. Den erfolgreichen Straußenfarmen verdankt Oudtshoorn auch seinen Ruf als “Hauptstadt der Federn”. Palastartige Häuser, als “Feder-Paläste” bekannt und während der Boom-Jahre erbaut, sind charakteristisch für die Stadt.

Übernachtung: 2 Nächte Buffelsdrift Game Lodge (Luxury Family Tent), Vollpension und Aktivitäten

Tag 9: Oudtshoorn

Oudtshoorn, ein Ort in der Kleinen Karoo, eingebettet zwischen dem Swartberg- und dem Outeniqua Gebirge ist vor allem berühmt für seine Straußenzüchtung und wird deshalb auch Straußen-Hauptstadt der Welt genannt. Die großen Vögel kommen mit dem trockenen Klima besonders gut zurecht. Ende des 19.Jahrhunderts waren die Straußenfedern besonders als Accessoires bei den Schönen und Reichen in Europa beliebt und somit wurde die Straußenfederindustrie zum Exportschlager und stand an vierter Stelle nach Gold, Diamanten und Wolle. Die Straußen-Population beträgt heute ca. 200.000 Exemplare. Es besteht die Möglichkeit einige der Straußenfarmen zu besichtigen. Ein weiteres Highlight in Oudtshoorn sind die spektakulären Cango Caves, Tropfsteinhöhlen von enormem Ausmaß. Es gibt Führungen durch die Höhlen, die in verschiedene Säle und Tiefen hinabgehen. Wenn Sie noch Zeit haben, dann gehen Sie doch mit zahmen Erdmännchen auf Tuchfühlung. Eine drollige Erfahrung.

Tag 10: Oudtshoorn - Plettenberg Bay

Heute geht es über eine schöne Passstraße und via George und Knysna zurück an die Küste, in das Zentrum der Garden Route, nach Plettenberg Bay

Diese Region wird nicht umsonst der “Garten Eden” genannt. Vom Storms River Mouth aus verläuft die Gartenroute parallel zur Küste. Hier locken Seen, Berge, große heimische Wälder, bernsteinfarbene Flüsse und goldene Strände. Wanderer finden verwunschene Wege, Wälder laden zu langen, geruhsamen Ausflügen ein, Seen und Flüsse bieten sich zum Schwimmen, Bootfahren und Fischen an. Eine große Auswahl an Freizeitangeboten, außergewöhnliche Landschaften und ein mildes Klima garantieren ein unvergessliches Erlebnis.

Übernachtung: 2 Nächte Ocean Watch Guesthouse (Carribean Room) inklusive Frühstück

Tag 11: Plettenberg Bay (Garden Route)

Plettenberg Bay ist der perfekte Ausgangspunkt für die Erkundung der zahlreichen Attraktionen im Herzen der landschaftlich schönen Garden Route. Ein toller Spaß für die gesamte Familie ist z.B. der Besuch des Elephant Sanctuarys, des Monkeyland, des Birds of Eden oder auch des Jukani Wildlife Sanctuarys. 

Entspannen Sie auch einfach an einem der vielen schönen Strände der Region. Oder wie wäre es mit einem Bootsausflug zur Walsichtigung (saisonal). 

Tag 12: Plettenberg Bay - Addo Elephant Nationalpark oder Privates Kariega Wildreservat

Weiterfahrt via dem Tsitisikamma Nationalpark in die Nähe des Addo Elephant Nationalparks oder zum privaten Kariega Wildreservat. 

Übernachtung: 3 Nächte Dungbeetle River Lodge (Dungebeetle Family Suite) inklusive Frühstück ODER
als Upgrade-Option: die kinderfreundliche Kariega Main Lodge im privaten Wildtierreservat Kariega (Chalet mit 2 Schlafzimmern) inklusive aller Mahlzeiten, geführten Aktivitäten und Conservation Levy 

Tag 13 - Tag 14: Addo Elephant Nationalpark oder Privates Kariega Wildreservat

Erkunden Sie heute mit Ihrem Mietwagen oder auf einer geführten Tour (optional zubuchbar) den tierreichen Addo Elephant National Park. Der Park bietet die seltene Gelegenheit, in einem malariafreien Gebiet eine Safari zu unternehmen und Großwild zu beobachten.
Seit 2003 sind heir die 'Big 5' zu Hause. Aber der Park beheimatet über seine marinen Schutzgebiete neben den großen Landtieren auch Wale und den Weißen Hai. Sozusagen die "Big Seven"!
1931 gegründet leben im Park derzeit ca. 350 Elefanten, große Büffelherden, verschiedenen Antilopenarten und viele andere Tierarten, daruber auch der Addo Dung Beetle. Genießen Sie einen Tag "Out of Africa" Feeling und Safari-Spirit bei tierreichen Pirschfahrten. 

Geführte Pirschfahrten und weitere Aktivitäten in der Region können vor Ort oder im Voraus gebucht werden. 

Alternativ verbringen Sie diese beiden Tage im privaten Wildreservat Kariega. Genießen Sie hier 2 geführte Pirschfahrten im offenen Geländewagen pro Tag und alle Mahlzeiten, die bereits inklusive sind. 

Tag 15: Kariega oder Addo Elephant Nationalpark - Port Elizabeth Flughafen

Fahrt zum Flughafen Port Elizabeth und Abgabe des Mietwagens am Flughafen.  Anschließend Beginn der Heimreise. 

Preis pro Person (Erwachsener) im Twin / Doppelzimmer

 Preise   Optionen  Termine
 2.410 €   Erw. 2 Pax Twin/Doppelzimmer   01.05.2023 - 30.08.2023 
   450 €  Kind im Zimmer der Eltern
 2.500 €  Erw. 2 Pax Twin/Doppelzimmer   01.09.2023 - 30.09.2023
   580 €  Kind im Zimmer der Eltern
 2.750 €  Erw. 2 Pax Twin/Doppelzimmer  15.01.2023 - 31.04.2023
    580 €  Kind im Zimmer der Eltern
  Upgrade Sibuya Game Reserve  
 1.070 €  Erw. 2 Pax Twin/Doppelzimmer  15.01.2023 - 30.09.2023
   680 €  Kind im Zimmer der Eltern


Stand der Preise 11/2022, Preise ab 01.10.2023 und Einzimmerzuschlag auf Anfrage
Der ausgeschriebene Preis für diese Reise ist auf Basis der Teilnahme von 2 Personen sowie max 2 Kinder bis 12 Jahren und kann sich hinsichtlich der Reisezeit und Teilnehmerzahl ändern.


Eingeschlossene Leistungen: 

  • 15-tägige Selbstfahrerreise mit familienfreundlichen Übernachtungen der gehobenen Mittelklasse laut Programm in Familienzimmern/Familiencottages (bis zu max. 2 Erwachsene und 2 Kindern) (vorbehaltlich Verfügbarkeiten)
  • Mietwagen vom Typ Toyota Avanza oder ähnlich ab Kapstadt Flughafen / bis Port Elizabeth Flughafen inkl. Rundum-Schutz-Versicherungspaket, Einwegmiete, Zusatzfahrer, Vertragsgebühr.
  • inklusive Frühstück
  • Begrüßungsservice in Kapstadt (Meet & Greet)
  • Umfangreiches Unterlagenpaket mit detaillierter Routenbeschreibung für Ihre Reiseroute

Sonstiges:

  • Reisepreissicherungsschein
  • Deutschsprachige Vorortagentur mit 24-Stunden Notrufnummer
  • Fernwärts Reise-App: persönliche Reise-App für Smartphone und Tablet und eigene Reisewebseite zum Teilen mit Freunden und Familie

Nicht eingeschlossene Leistungen: 

  • Flüge
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Aktivitäten 
  • Eintrittsgebühren / Conservation Fees 
  • zusätzliche Leistungen Mietwagen, Benzin, Maut, Parkgebühren, GPS
  • Trinkgelder
  • Fernwärts Reiseunterlagen-Zusatzpaket: alle Reisedokumente in gedruckter Form in einer speziellen Dokumentenmappe
  • Reiseversicherungen (wir raten zumindest zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich).

Südafrika bietet eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten von der Standard- bis Deluxe-Kategorie.
Diese Reise wurde speziell für Familien ausgarbeitet und beinhaltet familienfreundliche Unterkünfte der gehobenen Mittelklasse mit entsprechenden Zimmerkategorien.
Bei der Ausarbeitung Ihres individuellen Reiseprogramms, wählen wir die Unterkünfte selbstverständlich gemäß Ihren Wünschen und Budget aus. 

De Hoop Naturreservat: Equipped Cottages

De Hoop ist eines der größten von CapeNature verwalteten Naturgebiete. Dieses wunderschöne Reservat ist ein beliebtes Ziel für Wanderer, Radfahrer, Vogel- und Walbeobachter. Das 34 000 Hektar große Reservat liegt nur drei Stunden von Kapstadt entfernt in den Overbergen.

Das benachbarte Meeresschutzgebiet, das sich 5 km ins Meer hinaus erstreckt, ist eines der größten Meeresschutzgebiete in Afrika. Es bewahrt eine große und faszinierende Vielfalt an Meereslebewesen. Das Reservat ist ein Weltkulturerbe.

Die ausgestatteten Cottages gehören zum Gebiet Opstal, das die größte Anzahl an Unterkünften in der De Hoop-Sammlung bietet und sich in der Nähe des Zentrums von Zentralbüros, Restaurants, Bars und Kuriositätenläden befindet. Es ist nur eine kurze Fahrt, Wanderung oder Fahrradtour zu vielen interessanten Orten im Reservat. Es gibt einen Tennisplatz, einen Swimmingpool und einen Boule-Hof.

 

bei Heidelberg: Skeiding Guest Farm

Die Skeiding Guest Farm liegt 20 km außerhalb von Heidelberg zwischen der Nationalstraße N2 und der Regionalstraße R322 und ist eine bewirtschaftete Straußen- und Schafsfarm mit Panoramablick auf die Berge.
Die Unterkünfte auf der Farm befinden sich entweder im Hauptgebäude oder in etwa 300 m Entfernung. Sie wohnen hier in Zimmern mit einer Minibar, Kaffee- und Teezubehör sowie einem Bad mit einer Dusche. Einige der Zimmer enthalten zudem einen Kamin und Kücheneinrichtungen.
Die Skeiding Guest Farm serviert Ihnen ein ländliches Frühstück und hausgemachte Speisen mit dem Schwerpunkt auf Küche der Region. Gerichte für spezielle Ernährungsbedürfnisse können auf Anfrage für Sie zubereitet werden.
Machen Sie einen Spaziergang auf dem Bauernhof, nehmen Sie an landwirtschaftlichen Aktivitäten teil oder entspannen Sie am Außenpool. Brettspiele sind ebenfalls vorhanden.

Plettenberg Bay: Ocean Watch Guest House

Das Ocean Watch Guest House bei Plettenberg Bay ist ein idealer Ort, um Wale und Delfine zu beobachten.
Machen Sie einen kurzen Spaziergang zum charmanten Dorf, den unberührten Stränden und den beliebten Aussichtspunkten. Das Gästehaus verfügt über 6 schöne, komfortable und geräumige Zimmer. 

Zu den Annehmlichkeiten des Ocean Watch gehören: Ein Pool, WLAN, Parkplätze, Tee- und Kaffeezubehör, Wäscheservice (gegen Gebühr), Strandtücher und Einrichtungen zur Selbstverpflegung.
Die Caribbean Suite ist geschmackvoll eingerichtet und verfügt über ein angrenzendes Zimmer mit 2 Einzelbetten.

Dunge Beetle River Lodge

Die Addo's Dungbeetle River Lodge ist ein schönes Gästehaus am Ufer des malerischen Sundays River, 40 Kilometer außerhalb von Port Elizabeth und nur 5 Kilometer vom Colchester-Eingang des weltberühmten Addo Elephant Nationalparks entfernt. Das Gebiet bietet auch einige der besten Wildreservate des Ostkaps, was es zum idealen malariafreien Ziel der afrikanischen Big Five macht.

 

Upgrade-Option: Privates Tierreservat Kariega

Kariega Main Lodge im privaten Kariega Wildtierreservat anstelle der Addo Dung Beetle Guest Farm: 

Zum Abschluss Ihrer Reise wünschen Sie sich einen krönenden Safari-Aufenthalt? Dann übernachten Sie in einem privaten Wildreservat bei Port Elizabeth. 

Eleben Sie im wunderbaren 10.000 Hektar grossen privaten Kariega Game Reservat im malariafreien Ostkap einen schönen Safari-Aufenthalt. Freuen Sie sich auf die nahe faszinierende Beobachtung der BIG FIVE (Löwe, Elefant, Leopard, Büffel und Nashorn) sowie weiterer afrikanischer Wildtiere und Vogelarten.

Bei Kariega dreht sich alles um unsere zweimal täglich stattfindenden Safari- und Flusskreuzfahrten. Begegnungen mit der afrikanischen Tierwelt stehen im Mittelpunkt eines unvergesslichen Safariurlaubs. Die erfahrenen Ranger begleiten Sie jeden Morgen, jeden Nachmittag oder auch am Abend in offenen Geländefahrzeugen. Sie durchqueren die Täler, Grasebenen und den afrikanischen Busch. Sie erleben die BIG FIVE und andere Wildwechsel frei in ihrem natürlichen Lebensraum. Mit etwas Glück können Sie die Löwen beim Jagen oder Fressen und herzerwärmende soziale Wechselwirkungen in einer Elefantenherde beobachten.

Die Kariega Main Lodge bietet Familien, Freunden und Paaren eine erholsame und freundliche Umgebung, um den afrikanischen Busch zu geniessen. Alle Holz-Chalets verfügen über Klimaanlage, eigene Badezimmer und grosse eigene Aussichtsterrassen. Jedes hat einen grosszügigen Wohnbereich, welcher sich sehr gut zum gemeinsamen Aufenthalt eignet, bevor man sich in den Komfort des eigenen Schlafbereichs zurückzieht. Die Lodge wurde gekonnt im Busch integriert, um eine natürliche Umgebung zu schaffen, wo sich die Gäste zum traditionellen Essen im Restaurant oder auf der überdachten Terrasse, bei einem Drink an der Bar oder einer erholsamen Erfrischung im Pool erfreuen können.

24 grosszügige Holz-Chalets mit grosser eigener Terrasse (einige verfügen über einen Pool) bieten Privatsphäre und einzigartigen Blick über das Kariega Flusstal. Alle Unterkünfte sind klimatisiert und verfügen über ein eigenes Badezimmer, einen Kamin und einen Satellitenfernseher.

Radisson Red

Erleben Sie ein Stadthotel, das direkt am wunderschönen Hafen von Kapstadt liegt. Alle Zimmer und Suiten sind mit Geschmackvoll eingerichtet, Genießen sie die Aussicht von der Dachterrasse auf den Hafen.

Das Radisson RED Cape Town befindet sich in idealer Lage im Silo District, nur wenige Gehminuten von der V&A Waterfront, wenige Minuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entfernt und in unmittelbarer Nähe des Flughafens.

 

Buffelsdrift Game Lodge

Ein einzigartiges südafrikanisches Buschland-Erlebnis im Herzen der Kleinen Karoo an der Garden Route, nur 5 Autostunden von Kapstadt entfernt, am Westkap.

Die Buffelsdrift Game Lodge ist eine Zeltunterkunft in Oudtshoorn. Mit den Swartbergen als Kulisse und einem Wasserloch in sichteite der Zelte kommen Sie der Wildnis der Kleinen Karoo sehr nahe.

Genießen Sie die Privatsphäre in einem der 34 freistehenden Luxuszelte. Sie sind einfach und stilvoll eingerichtet und bieten Ihnen nicht nur ein echtes Buschland-Erlebnis, sondern auch die Annehmlichkeiten einer Luxusunterkunft.

 

Einreisebestimmungen / Medizinische Informationen

Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern. Aktuelle Informationen zu den Einreise- und Visabestimmungen sowie zur medizinischen Vorbereitung finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

Rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen erhalten Sie zudem direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate Ihres Ziellandes. 

Lassen Sie sich vor einer Reise durch eine medizinische Beratungsstelle/einen Tropenmediziner/Reisemediziner persönlich beraten und Ihren Impfschutz anpassen, auch wenn Sie aus anderen Regionen schon Erfahrung haben. 

Alle Angaben ohne Gewähr!

Haftung für externe Links:
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Stand 08/2022.

Klima | Reisezeit

Südafrika ist ein ganzjähriges Reiseziel. Da Südafrika auf der südlichen Halbkugel liegt, sind die dortigen Jahreszeiten denen in unseren Breiten entgegengesetzt. Winter ist von Mai bis August, Frühling von September bis Oktober, Sommer von November bis Februar und Herbst von März bis April. Das bedeutet, dass Dezember und Januar die beiden heißesten Monate sind. Im April und Mai bringt der Herbst warme Tage und kühle Nächte. Wanderer lieben den Frühling und den Herbst. Im Winter, von Juni und August, herrschen im größten Teil des Landes, insbesondere im zentralen Hochland und im östlichen Tiefland, äußerst stabile Wetterbedingungen mit milden, sonnigen Tagen und kalten Nächten. In der von mediterranem Klima geprägten Kapregion ist dagegen im Winter stets auch mit Regen zu rechnen. In den hochgelegenen Bergregionen am Kap sowie in den Drakensbergen kann es vereinzelt auch schneien.

Was sind private Reservate (Game Reserves) und was macht Sie so besonders?

Private Wildtierreservate erlauben im Gegensatz zu den staatlichen Nationalparks keine Selbstfahrertouren. Hier genießen Sie den Luxus von geführten Pirschfahrten, die für gewöhnlich in einem offenen Geländewagen mit einem qualifizierten Guide durchgeführt werden. Bei einer Übernachtung sind i.d.R. zwei Pirschfahrten mit inklusive,sowie meist alle Mahlzeiten und teilweise Getränke. 
Die Aktivitäten können je nach Reservat z.B. auch zu Fuß, mit dem Boot, dem Quad oder dem Fahrrad durchgeführt werden. Welche Aktivitäten das jeweilige private Reservat anbietet, erfahren Sie in der Reisebeschreibung oder bei uns. 
Ihr Vorteil: Einfach entspannen, den Tieren und der Natur ganz nahe kommen und dabei noch viel Wissenswertes über die Fauna und Flora der Region erfahren.

Reisekarte

Sie müssen Marketing-Cookies akzeptieren um Google Maps anzusehen.

Das könnte Sie auch interessieren:

   
  • Südafrika
    Höhepunkte der Regenbogennation
    Gruppenreise
    17 Tage
    ab 2.240 €
  • Südafrika
    Naturschönheit Garden Route "Deluxe"
    Individualreise
    12 Tage
    ab 2.150 €
  • Südafrika
    Herrliche Garden Route
    Individualreise
    12 Tage
    ab 1.200 €
  • Südafrika Botswana Simbabwe
    Fährtensucher
    Gruppenreise
    16 Tage
    ab 2.490 €
  • Südafrika
    KwaZulu-Natal - Tierisch Schön
    Individualreise
    12 Tage
    ab 3.150 €
  • Südafrika
    Tierreicher Norden "Deluxe"
    Individualreise
    9 Tage
    ab 3.130 €
  • Südafrika
    West-Küste für Entdecker: Abenteuer & Safari auf unbekannten Wegen
    Individualreise
    14 Tage
    ab 3.890 €
  • Südafrika
    Höhepunkte der Garden Route
    Gruppenreise
    9 Tage
    ab 1.995 €
  • Südafrika
    Wildparks im Nordosten Südafrikas
    Gruppenreise
    7 Tage
    ab 1.650 €
  • Südafrika Namibia Botswana Simbabwe
    Grande Explorer
    Gruppenreise
    21 Tage
    ab 3.490 €
  • Südafrika
    Faszination Garden Route
    Individualreise
    16 Tage
    ab 2.080 €

Unsere Reisevorschläge sind Inspirationen. Wir sind Ihr persönlicher Ansprechpartner.

Ab dem 10. Januar 2022 finden Sie uns in unserem neuen Büro in Perl-Besch, Nenniger Str. 1 (ca. 3 Minuten von L-Remich entfernt).
Für Beratungsgespräche bitten wir um Terminanfrage.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Warum Fernwärts Reisen?

Ihre Reisewünsche stehen im Fokus
Wir planen Ihre persönliche Wunschreise
Ihre Reise ist unsere Leidenschaft
Unser Wissen ist Ihr Trumpf
Ein Ziel: Ihr Traumurlaub

Gemeinsam gestalten wir Ihren Traumurlaub

Sie suchen einen Traumurlaub, wissen aber noch nicht genau wo die Reise hingehen soll? Wir helfen Ihnen bei der Planung!

+49 (0)6867 - 85 39 900 

info@fernwaerts-reisen.de