Jetzt 0 Wunschreiseziele › anfragen

Indischer Ozean

Madagaskar

Startseite Reiseziele Madagaskar  

magisches Schmuckkästchen der Schönheiten und Raritäten

Die Insel der Lemuren

Die berühmte Baobab Allee in West Madagaskar

Auf der 1600km langen Insel im Indischen Ozean befindet sich eine unglaubliche Zahl an endemischen Tieren und Pflanzen, tropischem Regenwald, karstigen Steppen, malerischen Reisterrassen, Gebirgen, Seen und schneeweißen Stränden. Und natürlich ist die Insel Heimat der kulleräugigen Lemuren, Chamäleons und mächtigen Baobab-Bäumen.
Die unterschiedlichen Landschaftstypen, Panoramen, und das unglaubliche Naturerbe verleihen der Insel zu Recht den Titel “Schatzinsel”. Madagaskar ist ein Ziel für bewusste Entdecker, die auf der Suche nach dem Ursprünglichen sind, ab von den Massen, mit einer überaus herzlichen Bevölkerung, die Sie mit Wärme und Lebensfreude begrüßt.

mehr lesen

Wählen Sie ihr gewünschtes Reiseerlebnis:
» Reise finden «

Unsere Reisevorschläge für Madagaskar

Der Süden, Osten und die Insel St. Marie
Der Süden, Osten und die Insel St. Marie
  • Madagaskar-Klassiker: 16-tägige Privat-Reise mit Fahrer zu den schönsten Orten im Süden und im Osten Madagaskars
  • Badeaufenthalt auf der wunderschönen Insel St. Marie mit Walbeobachtungsmöglichkeiten (saisonal)
  • abwechslungsreiche und vielfältige Naturreservate 
  • entdecken Sie eine fantastische Flora und Fauna, die einzigartig ist 
  • Übernachtungen in der Standard- oder Komfortkategorie möglich (siehe Unterkunftsoptionen)
Reiseinfos
Individualreise:
Privat-Reise

Madagaskar
16 Tage
ab / bis Antananarivo
ab 2.020 € pro Person
Der Osten, Norden und die Insel Nosy Be
Der Osten, Norden und die Insel Nosy Be
  • 15-tägige Privat-Reise zu den schönsten Flecken im Norden und Osten Madagaskars
  • Erleben Sie die verschiedene Nationalparks und Reservate abseits der üblichen Touristenpfade
  • Badeaufenthalt auf der vorgelagerten Insel Nosy Be 
  • Chamäleons, kulleräugige Lemuren und fantastische Landschaften erwarten Sie
Reiseinfos
Individualreise:
Privat-Reise

Madagaskar
15 Tage
ab Antananarivo / bis Nosy Be
ab 1.950 € pro Person
Foto-Reise: Lemuren Madagaskars
Foto-Reise: Lemuren Madagaskars
  • 18-tägige Kleingruppenreise mit Reisebegleitung durch einen Landeskenner und Fotografen
  • Zahlreiche, verschiedene Erkundungen in mehreren Nationalparks und Reservaten auf der klassischen Südroute und im Osten der Insel mit der wunderschönen Insel Sainte Marie
  • 2 Bootsfahrten und das Zug-Erlebnis "Dschungel Express" inklusive
  • Nachtwanderung um die seltenen Aye Aye Lemuren zu sichten
  • Sie erhalten alle Fotos des Profifotografen, die er während der Tour gemacht hat (USB-Stick)
Reiseinfos
Gruppenreise:
Komfort-Gruppenreise

Madagaskar
18 Tage
ab / bis Antananarivo
2.400 € pro Person

Beeindruckend in allen Himmelsrichtungen

DER WILDE SÜDEN
Der Süden Madagaskars ist trotz seiner Trockenheit die beliebteste und abwechslungsreichste Reiseregion der Insel. Wunderschöne Badestrände beeindruckende Landschaften mit einzigartigen Trockensteppen, kargen dornenwäldern, typischer Sukkulenten-Flora sowie sehenswerten Naturparks zeichnen diese Gegend aus.  Abwechslung Pur.

Entdecken Sie Reisterrassen, kurvenreiche Straßen des Hochlandes und das gewaltige Andringitra-Gebirge, mit seinen hohen Felswänden, sowie die große Katta-Lemuren-Kolonie im Anja-Reservat. Beeindruckend ist das monumentale Isalo-Gebirge mit seinen Canyons und Gipfeltürmen oder die Wasserfälle und Thermalbäder als auch die Vielfalt von Lemuren und Vogelarten im Ranomafana-Nationalpark. Die blaue Lagune von Ifaty oder Anakao laden zum Baden ein und bei Glück auch zur Beobachtung von Walen.

DER TROPISCHE OSTEN
Ein farbenprächtiges Naturschauspiel erwartet Sie im grünen Osten der Insel. Regenwälder, exotische Tierarten und bezaubernde Natur erwarten Sie in den verschiedenen Nationalparks der Region. Wie etwa der immergrüne Regenwald des bekannten Andasibe Reservates, Heimat des Indri, der größten Lemurenart mit Ihrem markanten Schrei oder auch Masoala, Marojejy, das Biosphärenreservat Mananara, in dem das eigentümliche Aye Aye Lemur lebt. Zudem gibt es hier zahlreiche Vogelarten, Frösche, Chamäleons und viele seltene endemische Pflanzen zu erkunden.
Aber auch der Kanal von Pangalanes ist ein weiteres Highlight bei einer Tour durch den Osten. Lernen Sie dabei das tägliche Leben der Madagassen kennen, wenn Sie sich auf einer Bootsfahrt in einer landestypischen Piroge vorbei an duftenden Feldern von Gewürznelken, Kaffee und Vanille bewegen.
Vor Madagaskars Ostküste befindet sich ein weiterer Schatz: Die Tropeninsel Sainte Marie, wo Sie am weißen Strand die Reise in Ruhe ausklingen lassen können.

DER BEEINDRUCKENDE WESTEN
Unglaublich beeindruckend präsentiert sich die am wenigsten erschlossene Region der Insel. Hier erwartet Sie eines der bekanntesten Wahrzeichen Madagaskars: Die berühmte Baobab-Alle in der Nähe von Morondava. Ein Ort wie aus dem Bilderbuch. Beeindruckend sind zudem die weltberühmten”Tsingys”, ein einzigartiges Gesteinsphänomen als Kalksteinkarst im Naturpark von Bemaraha, dass nicht nur einer bizarren Mondlandschaft gleicht, sondern auch zu den UNESCO-Weltkulturerben gehört. Im Trockenwald von Kirindy gibt es Lemuren und Echsen hautnah zu bestaunen.
Ein ganz besonderes Erlebnis ist die drei-tägige Bootsfahrt auf dem Fluss Tsiribihina, vorbei an ursprünglicher Landschaft mit Wasserschildkröten, Lemuren und Vögeln und dem alltäglichen Leben.

DER FRUCHTBARE NORDEN
Der tropische Norden ist durch seine ganz eigene Flora- und Fauna geprägt. Er gilt als die Gewürzkammer Madagaskars, geprägt von Kulturlandschaft für Reis, Vanille, Zuckerrohr, Kakao, Pfeffer und andere Gewürze.
Aber auch zahlreiche Nationalparks und Reservate mit ganz unterschiedlichen klimatischen Gegebenheiten und Formationen bieten viele Wander- und Erkundungsmöglichkeiten.
Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören die drei landschaftlichen schönen Buchten in der Nähe der größten Stadt, Diego Suarez, die vielen Lemurenarten und beeindruckende Wasserfälle des Bergnebelwald Montagne d´Ambre, die roten Tsingys, der Nationalpark Ankarana, mit seinem in sich geschlossenen Höhlensystemen, Trocken- und Regenwaldarealen, sowie das kleine Küstendorf Ankify an der Nordwestküste.
Eine Reise durch den Norden lässt sich hervorragend mit einem Abstecher auf eine der zahlreichen tropischen Inseln verbinden, die vor der Nordwestküste Madagaskars im Kanal von Mosambik liegen. Eine traumhafte Inselwelt mit der bekanntesten Insel Nosy Be. 

MIT FERNWÄRTS AUF MADAGASKAR
Die Insel erkunden Sie auf einer Privat-Reise in einem geländegängigen Fahrzeug mit englischspr. Fahrer. Die Reise arbeiten wir Ihnen gemäß Ihren Wünschen ab 1 Person ganz individuell aus. In den Nationalreservaten ist ein englischspr. lokaler Guide Pflicht. Alterantiv haben wir auch eine Foto-Gruppenreise im Programm, die von einem Landeskenner und Fotografen geleitet wird. 

TIPP
Madagaskar lässt sich gut mit Südafrika, La Reunion oder auch Mauritius kombinieren. 

Unsere Reisevorschläge sind Inspirationen. Wir sind Ihr persönlicher Ansprechpartner.

Sie wohnen in der Nähe und möchten ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren? Kein Problem.
Besuchen Sie uns in unserem Büro in Luxemburg oder Deutschland. Gerne können wir auch einen Beratungstermin an Ihrem Wunschort vereinbaren.

Warum Fernwärts Reisen?

Ihre Reisewünsche stehen im Fokus
Wir planen Ihre persönliche Wunschreise
Ihre Reise ist unsere Leidenschaft
Unser Wissen ist Ihr Trumpf
Ein Ziel: Ihr Traumurlaub

Gemeinsam gestalten wir Ihren Traumurlaub

Sie suchen einen Traumurlaub, wissen aber noch nicht genau wo die Reise hingehen soll? Wir helfen Ihnen bei der Planung!

+49 (0)6582 - 99 29 969 

info@fernwaerts-reisen.de