Jetzt 0 Wunschreiseziele › anfragen

Ruanda & Uganda

Gorilla Trekking

 

Erleben SIe auf dieser Reise die "sanften Riesen" der Bergwälder im Bwindi Imprenetrable Nationalpark in Uganda. Das Trekking bringt Sie zu einer Gorillafamilie, welche Sie aus nächster Nähe in deren natürlichem Umfeld beobachten können. Dieses einzigartige Tiererlebnis ist eine wunderbare Kombination zu einer Safari in Kenia, Tansania oder Uganda selbst.

Etappen: Kigali / Bwindi Imprenetrable Nationalpark (Uganda) / Kigali (Ruanda)

Höhepunkte der Reise

   
  • Erleben Sie eine Gorillafamilie hautnah in ihrer natürlichen Umgebung - ein Erlebnis der Extraklasse!
  • 5 Tage ab/ bis Kigali
  • inklusive Permits!

Gemeinsam gestalten wir Ihren Traumurlaub.

Julia Scherer
Gerne stehe ich für Ihre Fragen zur Verfügung:
+49 (0)6582 - 99 29 969

Reiseinfos

Individualreise
Privat-Reise

Reisedauer:
5 Tage
ab/bis Kigali

Länder die bereist werden:
Uganda

Direkt anfragen Direkt anfragen
Reise merken Reise merken

ab: 1.850 € pro Person

Reise-Momente

  • Gorilla Trekking
  • Gorilla Trekking
  • Gorilla Trekking
  • Gorilla Trekking
  • Gorilla Trekking
  • Gorilla Trekking
  • Gorilla Trekking
   

Unsere Reisebeispiele sind Inspirationen. Gerne erstellen wir Ihnen ein detailliertes, persönliches Reiseangebot nach Ihren Wünschen. 

Tag 1: ANKUNFT IN KIGALI

Nach Ihrer Ankunft in Kigali werden Sie von Ihrem Fahrer empfangen. Wenn es die Zeit erlaubt, haben Sie noch die Möglichkeit, eine kostenlose Stadtrundfahrt mit Besuch des Genozid-Denkmals und eine Tour durch lokale Märkte zu unternehmen. 

Übernachtung Budget-Kategorie: 5 Schweizer Hotel, DZ
 

Tag 2: KIGALI - BWINDI IMPRENETRABLE NATIONALPARK

Morgens nach dem Frühstück startet die sechsstündige Fahrt nach Norden zum Bwindi Impenetrable National
Park im Süden Ugandas. 
Lassen Sie sich nicht von der Länge der Fahrt abschrecken: dies ist eine der spektakulärsten Fahrten, die Sie jemals unternehmen werden. Ihre Fahrt führt Sie durch stille Bergtäler und malerische Terrassenhöfe, entlang der Ufern glitzernder Seen und tief in den dampfenden Dschungel Südugandas.
Bei der Überquerung der Grenze in Cyanika übernachten Sie dann in der Nähe des Parks. 

Übernachtung Budget-Kategorie: Mcha hotel, DZ inklusive Vollpension

Tag 3: BWINDI IMPENETRABLE NATIONAL PARK - GORILLA TREKKING

Nach einem zeitigen Frühstück im Hotel geht es direkt zum Bwindi Impenetrable Nationalpark-Hauptquartier, um Ihre Guides zu treffen. Nach dem Briefing startet Ihre einmalige Chance, die sagenhaften Berggorillas zu sehen.
Es gibt keine Garantie dafür, wie lange oder schwierig Ihr Trakking-Erlebnis sein wird. Es hängt davon ab, wo die Gorillafamilie sich aufhält und wie die Wetterbedingungen sind. Zwischen zwei bis zu sechs Stunden Trekking durch den Bergwald in relativ großer Höhe, könnte alles passieren. Eine entsprechende Fitness ist für diese Tour daher auf jeden Fall empfehlenswert.
Aber Sie werden reich belohnt: Ein wahnsinns Erlebniss, das Sie wahrscheinlich mit Sicherheit nie vergessen werden, ist die  Stunde engen Kontakt zu den Gorillas, wenn Sie sie gefunden haben. Sie werden die Gorillas aus nur wenigen Metern Entfernung sehen und erleben, Sie beobachten ihre Familiendynamik und werden die individuellen Persönlichkeiten jedes Gorillas in Ruhe genießen

Nach Ihrer Wanderung, essen Sie in Ihrer Lodge zu Mittag, bevor Sie sich auf den Weg machen, um eine lokale Gemeinde zu besuchen. Hier werden Sie einiges über die ugandische Kultur zu erfahren. 

Übernachtung Budget-Kategorie: Mucha hotel, DZ, inklusive Vollpension

Gorillas 

Tag 4: BWINDI IMPENETRABLE NATIONAL PARK - MUSANZE - KIGALI

Nach dem Frühstück fahren Sie in den Süden Ruandas, wo Sie in der Stadt Musanze für ein warmes Mittagessen eine Pause einlegen. Musanze ist die zweitgrößte Stadt Ruandas und das Tor zum Vulkan-Nationalpark - ein wunderschöner Halt auf der Fahrt zurück nach Kigali.
Sie kommen rechtzeitig zum Abendessen in der ruandischen Hauptstadt.

Übernachtung Budget-Kategorie: 5 Schweizer Hotel, DZ

Tag 5: KIGALI - HEIMREISE

Transfer zum Flughafen für die Heimreise oder Anschlussprogramm nach Ihren Wünschen.
 

Eingeschlossene Leistungen: 

  • 5 tägiges Programm mit Übernachtungen in den Unterkünften der gebuchten Klasse
  • inkl. Vollpension, ausgenommen Kigali, hier nur mit Frühstück 
  • Aktivitäten laut Programm 
  • Nationalparkeintrittsgebühren und Permit zum Gorilla Trekking*

Sonstiges:

  • Reisepreis-Sicherungsschein von Fernwärts Reisen
  • Fernwärts Reiseunterlagen-Zusatzpaket: persönliche Reise-App für Smartphone und Tablet und eigene Reisewebseite zum Teilen mit Freunden und Familie

Nicht eingeschlossene Leistungen: 

  • Langstreckenflüge
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Aktivitäten 
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen (wir raten zumindest zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich). 

*Wir weisen darauf hin, dass die Gorilla-Permits streng limitiert sind und raten daher zu einer frühstmöglichen Reiseanmeldung. 

Die genannten Übernachtungsmöglichkeiten sind eine Auswahl unserer Unterkünfte der Standard- bis Deluxe-Kategorie. Diese sind jedoch genauso flexibel gestaltbar, wie das Reiseprogramm selbst.
Bei der Ausarbeitung Ihres individuellen Reiseprogramms, wählen wir die Unterkünfte selbstverständlich gemäß Ihren Wünschen und Budget aus.  

Unterkünfte der Kategorie "Budget": ab 1.850 € p.P.

Folgende Unterkünfte (oder ähnlich, nach Verfügbarkeit) bieten wir Ihnen in der Buchungsklasse "Budget" an:

Preis ab 1.850 € pro Person 

  • Tag 1: Kigali: 5 SWISSE HOTEL
  • Tag 2 - 3: Bwindi Imrenetrable Nationalpark: MUCHA HOTEL, inklusive Vollpension
  • Tag 4: Kigali: 5 SWISSE HOTEL, inklusive Frühstück
Budget Unterkünft 

Unterkünfte der Kategorie "Mittelklasse": ab 2.290 € p.P.

Folgende Unterkünfte (oder ähnlich, nach Verfügbarkeit) bieten wir Ihnen in der Buchungsklasse "Mittelklasse" an:

Preis: ab 2.290 € pro Person 

  • Tag 1: Kigali: Park in by Radisson, inklusive Frühstück
  • Tag 2 - 3: Bwindi Imrenetrable Nationalpark: Chameleon Hills, inklusive Vollpension
  • Tag 4: Kigali: Park in by Radisson, inklusive Frühstück
Mittelklasse Unterkünfte 

Unterkünfte der Kategorie "Deluxe" ab: 3.750 € p.P.

Folgende Unterkünfte (oder ähnlich, nach Verfügbarkeit) bieten wir Ihnen in der Buchungsklasse "Deluxe" an:

Preis: ab 3.750 € pro Person

  • Tag 1: Kigali: KIGALI SERENA HOTEL, inklusive Frühstück
  • Tag 2 und 3: Bwindi Imprenetrable Nationalpark: CLOUDS LODGE, inklusive Vollpension und lokale Getränke
  • Tag 4: Kigali: KIGALI SERENA HOTEL, inklusive Frühstück
     
Deluxe Unterkünfte 

Einreisebestimmungen

Visabestimmungen

Es wird ein Visum bei einem Aufenthalt in Uganda benötigt. Das Visum muss per e-Visa -Verfahren unter https://visas.immigration.go.ug beantragt werden. Das e-Visum wird bei erfolgreichem Verfahren bei Einreise erteilt. Die legale Aufenthaltsdauer wird daraufhin in den Pass gestempelt und sollte unbedingt beachtet werden. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, ein East-African-Tourist-Visum zu beantragen, das zur mehrfachen Einreise berechtigt.

Bearbeitungszeit: Die gewöhnliche Bearbeitungsdauer beträgt etwa 7 Konsulatsarbeitstage nach Eingang der Antragsunterlagen. An Nationalfeiertagen kann es zu Verzögerungen kommen.

Mitzuführende Dokumente: -

  • Ausgedrucktes Genehmigungsschreiben 
  • Nachweis einer Gelbfieberimpfung (Original!) 
  • Reisepasskopie: deutliche Farbkopie der Passangabenseite(n)
  • Passfoto: - weißer Hintergrund - Person muss ohne Brille zu erkennen sein - innerhalb der letzten sechs Monate aufgenommen - muss im JPG-Format hochladbar sein 
  • Reiseverlaufdokumente:
  • Buchungsbestätigung Rück- oder Weiterflugticket
  • Hotelbuchungsbestätigung -
  • Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft. Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern.

Informieren Sie sich rechtzeitig.

Einreisebestimmungen

Nach Uganda ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass einzureisen. Nicht möglich ist es mit dem Personalausweis und dem vorläufigen Personalausweis einzureisen. Gültigkeit der Reisedokumente: Die Ausweisdokumente müssen mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültig sein.

Hinweis für Minderjährige: Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Medizinische Vorbereitung

Impfbestimmungen

Für Uganda wird bei der Einreise der Nachweis einer Gelbfieberimpfung benötigt.

Impfempfehlungen: 

  • Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
  • Hepatitis A
  • Meningokokken-Krankheit (A/C/W135/Y)
  • Cholera - Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria: Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Besonderheiten für Schwangere: Bitte beachten Sie, dass im Reiseziel aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen: Zika-Virus

Alle Angaben ohne Gewähr.

Wetter | Klima

Als beste Reisezeit für Uganda gelten die trockenen Monate Juni bis August sowie Dezember bis Februar, vor allem für Wildtierbesichtigungen in allen Nationalparks. Allerdings haben auch alle anderen Saisonzeiten ihre Reisevorteile. 
Beste Reisezeit für Gorilla-Trackings
Obwohl Gorilla-Trackings ganzjährig gebucht werden können, hat jede Saison ihre Vor- und Nachteile:

  • Gorilla-Tracking in der Regenzeit (März bis Mai, Oktober & November): Gute Kulisse für Tierfotografen durch sattes Grün sowie gleichmäßige Lichtverhältnisse durch bedeckten Himmel. Allerdings können Waldwege verschlammt sein und dadurch die Gorilla-Spuren schlechter lesbar.
  • Gorilla Tracking in der Trockenzeit (Juni und Juli sowie Januar bis Februar): Die Tiere sind vermehrt auf Futtersuche und daher aktiver unterwegs.

Schwierigkeitsgrad

Sie sollten bei dieser Tour über eine gute Fitness verfügen, da das Trekking der Gorillas in den Bergen mehrere Stunden dauern kann.

Das könnte Sie auch interessieren:

   

Unsere Reisevorschläge sind Inspirationen. Wir sind Ihr persönlicher Ansprechpartner.

Aufgrund der aktuellen Situation ist unser Büros in Deutschland derzeit für den Kundenverkehr geschlossen. Unser Büro in Luxemburg ist nach Terminvereinbarung für Sie geöffnet. Sie erreichen uns auch per Email oder Telefon. Mehr unter "Buschfunk"

Warum Fernwärts Reisen?

Ihre Reisewünsche stehen im Fokus
Wir planen Ihre persönliche Wunschreise
Ihre Reise ist unsere Leidenschaft
Unser Wissen ist Ihr Trumpf
Ein Ziel: Ihr Traumurlaub

Gemeinsam gestalten wir Ihren Traumurlaub

Sie suchen einen Traumurlaub, wissen aber noch nicht genau wo die Reise hingehen soll? Wir helfen Ihnen bei der Planung!

+49 (0)6582 - 99 29 969 

info@fernwaerts-reisen.de