Jetzt 0 Wunschreiseziele › anfragen

Südafrika

Naturschönheit Garden Route "Deluxe"

 

Die Garden Route stilvoll erkunden – genau dies bietet diese Reise. 
Lernen Sie die Naturschönheit der Garden Route entspannt kennen und genießen Sie nicht nur hervorragende Unterkünfte, sondern auch den Luxus von insgesamt 8 inkludierten Safari-Aktivitäten, die Sie in zwei erstklassigen privaten Natur- und Tierreservaten unternehmen. 
Eine Reise für Genießer, die zugleich eine Mischung aus Naturschönheit und Safari-Abenteuer suchen. 

Etappen: Kapstadt | Mosaic Private Sanctuary | Plettenberg Bay | privates Gondwana Wildreservat | Kap-Weinregion | Kapstadt

Reiseüberblick

  • Wein-Safari
   
  • Erkundung der landschaftlichen Höhepunkte entlang der malerischen Garden Route und solche abseits der üblichen Touristenpfade
  • Selbstfahrerreise "light": 8 geführte Aktivitäten bereits inklusive
  • Aufenthalt in zwei privaten Natur- und Tierreservaten
  • Unterkünfte der gehobenen Kategorie 
  • optimal mit Nonstop-Flügen ab/bis Deutschland kombinierbar

Gemeinsam gestalten wir Ihren Traumurlaub.

Julia Scherer
Gerne stehe ich für Ihre Fragen zur Verfügung:
+49 (0)6582 - 99 29 969

Reiseinfos

Individualreise
Selbstfahrerreise

Reisedauer:
12 Tage
ab / bis Kapstadt

Länder die bereist werden:
Südafrika

Direkt anfragen Direkt anfragen
Reise merken Reise merken

ab: 2.790 € pro Person
inkl. Mietwagen

Reise-Momente

  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
  • Faszination Garden Route Deluxe
   

Unsere Reisebeispiele sind Inspirationen. Gerne erstellen wir Ihnen ein detailliertes, persönliches Reiseangebot nach Ihren Wünschen. 

Tag 1: Ankunft in Kapstadt

Ankunft am Flughafen Kapstadt. Hier werden Sie von unserem deutschsprachigen Vorortrepräsentanten begrüßt, der Ihnen Ihre zusätzlichen Reiseunterlagen übergibt und bei der Anmietung des Mietwagens behilflich ist. Anschließend fahren Sie zu Ihrer Unterkunft in Kapstadt. 

Die Stadt am Kap der Guten Hoffnung ist für viele Besucher, die schon einmal dort waren, eine der schönsten Städte der Welt. Kapstadt ist auf der einen Seite eine sehr moderne südafrikanische Großstadt und auf der anderen Seite eine historische Stadt mit einer bewegten Geschichte und vielen wunderschönen Gebäuden, die noch aus der Kolonialzeit stammen. 

Übernachtung: 3 Nächte in der Blackheath Lodge inklusive Frühstück

Tag 2 - Tag 3: Kapstadt und Umgebung

Diese Tage stehen Ihnen für ausgiebige Aktivitäten in und um Kapstadt zur Verfügung. 
Wenn eine Stadt viele Gesichter und viel Abwechslung zu bieten hat, dann ist es die Stadt am Kap. 
Sie können in Kapstadt einen sportlichen Urlaub mit z.B. Surfen, Kajaking, Quad-biking, Bergwandern, Radfahren oder Sandboarding verbringen, aber auch genauso gut einen erholsamen Urlaub an einem der vielen Strände. 

Kapstadt ist vollgepackt mit Sehenswürdigkeiten, ausgezeichneten Bars, Cafés, Restaurants, farbenfrohen Kunsthandwerksmärkten und ist zudem ein Shopping-Paradies. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt und der umliegenden Umgebung lassen sich auch hervorragend mit dem Hop-on-hop-off-Bus erkunden. 

Zudem besteht die Möglichkeit unterschiedliche Ganz- und Halbtagesausflüge zu buchen (wie z.B. ein Rundgang durch das bunte Bo-Kaap Viertel mit Kochkurs, ein Strandrundgang/-fahrt oder auch einen Ausflug zu Robben Island).
Besuchen Sie auch den Kirstenbosch National Botanical Garden und unternehmen Sie eine Tagestour zum Kap der Guten Hoffnung. Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit die Pinguin-Kolonie bei Simon’s Town zu besuchen und auf dem Rückweg die bekannten Küstenstraße mit fantastischen Ausblicken zurück nach Kapstadt zu fahren. 

Übernachtung: Blackheath Lodge inklusive Frühstück
Gerne inkludieren wir Ihnen geführte Aktivitäten in und um Kapstadt. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten von Gruppenangeboten zu Privat-Ausflügen. Sprechen Sie uns an, wir finden den besten Ausflug für Sie. 

Tag 4: Kapstadt - privates Naturreservat Mosaic

Heute verlassen Sie Kapstadt und fahren in Richtung Osten zum privaten Mosaic Private Sanctuary. Das private Naturreservat liegt abseits der üblichen Touristenpfade an der Hermanus Lagune und verfügt über einen herrlichen Privatstrand. Zur Walsaison (zwischen Juni - November) können Sie von hier aus Wale beobachten. 

Nach der Ankunft, begeben Sie sich am Nachmittag auf Ihre erste geführte Aktivität mit einem Guide der Unterkunft und ggf. weiteren Gästen.

Nach einer spannenden ersten Aktivität genießen Sie ein köstliches Abendessen, welches vom Küchenchef mit viel Liebe zubereitet wird. Anschließend wartet ein schönes Chalet mit Kamin auf Sie. 

Übernachtung:  2 Nächte Lagoon Lodge im privaten Mosaic Naturreservat inklusive aller Mahlzeiten und Aktivitäten

Tag 5: Mosaic Private Sanctuary

Dieser Tag steht Ihnen für ausgiebige Aktivitäten im privaten Naturreservat zur Verfügung. 

Eingeschlossene Aktivitäten (am Morgen und am Nachmittag) sind: Ein Besuch am privaten Strand mit Walbeobachtung (in der Saisonzeit), Kanufahrten, Quadbiking, geführte Wanderungen um die Lagune und mehr.

Übernachtung: Lagoon Lodge im privaten Mosaic Sanctuary inklusive Mahlzeiten und Aktivitäten

Tag 6: Mosaic Private Sanctuary - Plettenberg Bay

Heute fahren Sie via Swellendam, Wilderness und Knysna in das Zentrum der landschaftlich reizvollen Gartenroute nach Plettenberg Bay.

Diese Region wird nicht umsonst der “Garten Eden” genannt. Vom Storms River Mouth aus verläuft die Gartenroute parallel zur Küste. Hier locken Seen, Berge, große heimische Wälder, bernsteinfarbene Flüsse und goldene Strände. Wanderer finden verwunschene Wege, Wälder laden zu langen, geruhsamen Ausflügen ein, Seen und Flüsse bieten sich zum Schwimmen, Bootfahren und Fischen an. Eine große Auswahl an Freizeitangeboten, außergewöhnliche Landschaften und ein mildes Klima garantieren ein unvergessliches Erlebnis. 

Übernachtung: 2 Nächte in der Robberg Beach Lodge (Ocean View Zimmer) inklusive Frühstück 

Tag 7: Plettenberg Bay und Umgebung (Garden Route)

Plettenberg Bay ist der perfekte Ausgangspunkt für die Erkundung der zahlreichen Attraktionen im Herzen der landschaftlich schönen Garden Route.

Bekannt ist Plettenberg Bay u.a. für seine Kap-Halbinsel, das Robberg Peninsula. Bei einer Wanderung um das Kap genießen Sie wunderbare Ausblicke auf die Bucht von Plettenberg Bay, das Meer und die felsigen Klippen. Wirlich nur empfehlenswert. 

Wir können Ihnen zudem z.B. folgende optionalen Aktivitäten empfehlen:    

  • Tsitsikamma Exkursion

Der urige Name stammt aus der Khoi-Sprache und bedeutet klares oder sprudelndes Wasser. Der Tsitsikamma Nationalpark umfasst einen schmalen, 113 km langen Abschnitt entlang der Küste. Das Gebiet ist gekennzeichnet durch dichte Wälder mit z.T. sehr alten Baumbestand, vielen Bäche und Flüssen, Schluchten, sowie eine malerische Steilküste.
Ein wunderschöner Wandertrail, der in ca. 90 Minuten zu bewältigen ist, führt vom Storms River Restcamp zum Storms River Mouth. Wunderschöne Ausblicke sind garantiert. 

  • Elephant Sanctuary, The Crags

Eines der drei erfolgreichen Elefanten Schutzprogrammen in Südafrika, das „Elephant Sanctuary“-Programm, liegt in „The Crags“, am Fuße der Outeniqua Berge, nur ca. 19 km östlich von Plettenberg Bay. Kommen Sie den faszinierenden grauen Riesen ganz nahe und erfahren Sie wissenswertes über Ihre Lebensweisen und Gewohnheiten. Ein perfekter Ausflug auch für die gesamte Famillie. 
In der näheren Umgebung befindet sich zudem das Natures Valley (Strand, baden, wandern, relaxen), das Monkeyland (ein Asyl für Kleinaffen), das Birds of Eden (die größte Vogel-Voliere der Welt) oder auch das Tenikwa Wildlife Sanctuary (Wildkatzen Erlebnis mit Geparden und anderen Katzen). 

  • Ausflug in die Lagunenstadt Knysna (ca. 30 km von Plettenberg Bay entfernt)

Zwischen dem beeindruckenden Outeniqua Gebirge und dem Indischen Ozean gelegen und von weltweit bekannten Wäldern umgeben, bietet Knysna seinen Besuchern eine Vielzahl an Möglichkeiten für Unternehmungen aller Art. Die wunderschöne Lagune und mehr als acht Strände laden zum Schwimmen, Surfen, Fischen, einer Jetskifahrt, einem Kanu- oder Bootsausflug oder einem Strandspaziergang ein. Auf allerlei Märkten finden Sie biologische Produkte, köstliches Essen, einheimische Pflanzen und geselliges Ambiente. Knysna, eine weitere "Perle" an der Garden Route ist zudem bekannt für die Austernzucht, die auch während einer Bootsfahrt auf der Lagune gesichtet werden kann. 

Übernachtung: Robberg Beach Lodge (Ocean View Room) inklusive Frühstück

Tag 8: Plettenberg Bay - privates Gondwana Tierreservat

Fahrt von Plettenberg Bay via Knysna zum privaten Gondwana Wildreservat.

Das schöne private Gondwana Game Reserve liegt in der westlichen Kapprovinz, im Herzen der Garden Route, und ist nur ca. 20 Minuten von Mossel Bay entfernt. Das 12.000 ha große private Schutzgebiet besteht aus offenen Grassavannen und der einheimischen Fynbos-Vegetation, die von den Outeniqua-Bergen umrahmt werden. Das Reservat ist Heimat der "Big 5" – aber auch Berg-Zebra, Kudu, Red Hartebeest, Springböcke, Elenantilopen, zahlreiche Vogelarten, unter anderem auch der Kap Honigfresser und der Goldbrust-Nektarvogel, und viele weitere Tiere können hier beobachtet werden.

Während Ihres Aufenthaltes sind geführte Safariaktivitäten im Reisepreis eingeschlossen. Je nach Ankunftszeit können Sie am Nachmittag bereits auf Ihre erste Pirschfahrt im offenen Geländewagen gehen. 

Übernachtung: 2 Nächte im Gondwana Wildreservat - Kwena Lodge inklusive aller Mahlzeiten und Safari-Aktivitäten/Pirschfahrten
Distanz: ca. 160 km, ca. 2 Stunden Fahrtzeit

Tag 9: Gondwana Private Game Reserve

Dieser Tag steht für geführte Pirschfahrten (im offenen Geländewagen) am Morgen und am Nachmittag / Abend im Wildreservat zur Verfügung. 
Freuen Sie sich auf die Tiere Afrikas bei einer ersten Entdeckungstour am frühen Morgen (Dauer ca. 3 Stunden). Sie gehen auf die Suche nach den "Big 5" und können mit Glück eine Löwin auf der Jagd beobachten oder die Spur eines Leoparden entdecken. Halten Sie auch Ausschau nach einem Breitmaulnashorn und lassen Sie sich verzaubern von der majestätischen Schönheit der Elefanten, die im erhabenen Rhythmus an Ihrem Safarigeländwagen vorbeiziehen.

Nach einer Siesta am Mittag geht es am späten Nachmittag auf eine weitere Tierbeobachtungstour. 

Wer es gerne sportlich aktiver mag, kann einen gesicherten Teil des Reservates auch mit dem Mountainbike erkunden. Ausgewiesene Wege stehen dabei zur Verfügung. 

Übernachtung: Gondwana Private Game Reserve - Kwena Lodge inklusive Mahlzeiten und Aktivitäten 

Tag 10: Gondwana Private Game Reserve - Kap-Weinregion - Stellenbosch

Nach einer spannenden Zeit auf Safari, geht es für Sie weiter zurück in Richtung Kapstadt in die Kap-Weinregion. Nur wenige Minuten außerhalb Kapstadts liegen die wunderschönen Weingebiete: grüne, rollende Hügel bedeckt mit vollen Weinreben und alten Häusern im kap-holländischen Stil.
Mehrere hundert Jahre alt, produzieren viele dieser Weingüter Weine, die schon so manchen Preis gewonnen haben und auf der ganzen Welt bekannt sind. Die Weingegend wird umrahmt von den Städten Paarl, Franschoek und Stellenbosch die alle drei eine Reise wert sind.

Übernachtung: 2 Nächte im Jordan Wine Estate (Classic Suite mit Kamin) inklusive Frühstück
 

Tag 11: Kap-Weinregion - Stellenbosch

Der heutige Tag steht Ihnen für Erkundungen in der Weinregion zur Verfügung und bietet Gelegenheit für das ein oder andere Winetasting.

Stellenbosch liegt ca. 50 Kilometer von Kapstadt entfernt und gilt unbestritten als Zentrum der Kap-Weinregion mit vielen der ältesten und größten Weingütern der Region. Seine Attraktivität verdankt Stellenbosch der landschaftlich reizvollen Umgebung und den schönen Alleen mit uralten Eichen, Weingüter mit kapholländischer Architektur und einer Reihe von schönen Geschäften die zum Bummeln einladen.
Stellenbosch ist der perfekte Ausgangspunkt um die sog. Weinroute zu erkunden, an der sich eine Vielzahl von Weinkellereien befinden, die den Besucher nicht nur zur Verköstigung des Weins, sondern zum Teil auch zu einem idyllischen Picknick in deren Parkanlagen einladen.

Das Jordan Wine Estate bietet ebenfalls Weinverkostungen an. So zum Beispiel ein klassisches Winetasting von 6 Weinen oder ein Winetasting mit Kellerführung.

Übernachtung: Jordan Wine Estate (Classic Zimmer mit Kamin) inklusive Frühstück

Tag 12: Stellenbosch - Kapstadt Flughafen

Bis zur Fahrt zum Flughafen steht Ihnen die Zeit für weitere Erkundungen in der Weinregion zur Verfügung. Genießen Sie ein letzter Frühstück in herrlicher Umgebung. 

Ihren Mietwagen geben Sie am Flughafen ab. Beginn der Heimreise.

Der ausgeschriebene Preis für diese Reise ist auf Basis der Teilnahme von 2 Personen und kann sich hinsichtlich der Reisezeit und Teilnehmerzahl ändern. 

Eingeschlossene Leistungen: 

  • 12-tägige Selbstfahrerreise mit Übernachtungen in Unterkünften der "Deluxe-Kategorie" in der angegebenen Zimmerkategorie im Doppelzimmer (vorbehaltlich Verfügbarkeiten)
  • Mietwagen vom Typ Ford Fiesta oder ähnlich ab/ bis Kapstadt Flughafen inkl. Rundum-Schutz-Versicherungspaket
  • Mahlzeiten laut Programm (inkl. Frühstück, im Gondwana Wildreservat und im Mosaic Private Sanctuary inkl. Frühstück, Mittag- und Abendessen)
  • Aktivitäten laut Programm (alle Lodge-eigenen angebotenen Aktivitäten während dem Aufenthalt im privaten Wildreservat Gondwana und im Mosaic Private Sanctuary (i.d.R. zwei Aktivitäten am Tag, nicht privat – evtl. mit weiteren Gästen der Unterkunft und englischspr. Guide.)
  • Begrüßungsservice am Flughafen Kapstadt (Meet & Greet)
  • Umfangreiches Unterlagenpaket mit detaillierter Routenbeschreibung für Ihre Reiseroute

Sonstiges:

  • Reisepreis-Sicherungsschein von Fernwärts Reisen
  • Deutschsprachige Vorortagentur mit 24-Stunden Notrufnummer
  • Fernwärts Reiseunterlagen-Zusatzpaket: persönliche Reise-App für Smartphone und Tablet und eigene Reisewebseite zum Teilen mit Freunden und Familie

Nicht eingeschlossene Leistungen: 

  • Flüge
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Aktivitäten 
  • Eintrittsgebühren / Conservation Fees 
  • zusätzliche Leistungen Mietwagen, Benzin, Maut, Parkgebühren
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen (wir raten zumindest zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich). 

Südafrika bietet eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten von der Standard- bis zur Deluxe-Kategorie. 
Für diese "Deluxe-Reise" haben wir eine Auswahl an schönen Unterkünften der gehobenen Kategorie gewählt.
Bei der Ausarbeitung Ihres individuellen Reiseprogramms, wählen wir die Unterkünfte selbstverständlich gemäß Ihren Wünschen und Budget aus.  

Kapstadt: Blackheath Lodge

Das stilvolle Boutique-Gästehaus befindet sich in Zentrumsnähe im Stadtteil Sea Point. Zahlreiche Restaurants und Bars, die Atlantikküste und Attraktionen befinden sich in der Nähe. Erstklassiger Service, stilvolle Einrichtungen aus einem Mix von modernen und traditionellen Elementen sowie ein Design-Pool erwarten Sie.

Hermanus/Walker Bay: Lagoon Lodge im Mosaic Private Sanctuary

Die Lagoon Lodge umfasst 5 Safari Style Suiten. Große Stein und Glastüren führen auf das private Deck welches spektakuläre Ausblicke auf die Berge und die Hermanus Lagune bietet. Die Küche von Mosaik ist frisch, lecker und kreativ. Die Zutaten kommen meist aus dem Lodge-eigenen Gemüsegarten. Eine traumhafte Unterkunft in traumhafter Umgebung mit herzlichen Gastgebern und Guides. 
Alle Lodge-eigenen angebotenen Aktivitäten und alle Mahlzeiten und lokale Getränke sind im Reisepreis eingeschlossen. 

Plettenberg Bay: Robberg Beach Lodge (Zimmer mit Meerblick)

Die gehobene Robberg Beach Lodge bietet mit 5 Luxury Rooms, 4 Luxury Suites sowie einer Luxury View Suite moderne Luxus Unterkünfte (nur die View Suite verfügt über Meerblick).
Die Unterkunft befindet sich nur einen Steinwurf vom Strand entfernt mit Blick über den Indischen Ozean, den Garten oder das Naturschutzgebiet Robberg. Genießen Sie einen Sundowner auf der Dachterrasse der Robberg Lodge mit unvergleichlichem Ausblick auf das Meer und das Robberg Nature Reserve.
Die stilvoll eingerichteten, klimatisierten Zimmer verfügen über eine Veranda und bieten modernes Mobiliar. Jedes Zimmer ist mit einem Flachbild-TV, einem Kühlschrank, einem Kleiderschrank und einem eigenen Bad mit kostenlosen Pflegeprodukten ausgestattet. Ein Frühstücksbuffet steht täglich bereit und die Bar serviert eine Auswahl an Getränken und lokalen Weinen.

Gondwana Game Reserve: Kwena Lodge

Die Kwena Lodge, die im stilvollen afrikanischen Dekor eingerichtet ist, bietet ihren Gästen 14 im Khoi San-Design ausgestattete Zimmer, entweder mit Ausblick auf das Tal bis hin zu den Outeniqua Bergen oder auf zwei Wasserlöcher, wo sich die Tiere in den warmen Mittagsstunden aufhalten. 
Jedes der geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer, Klimaanlage und Minibar. Zum Hauptbereich gehören das Kwena Restaurant, Lounge & Bar, eine kleine Boutique, ein kleiner Wellness- und Spa-Bereich, eine Boma und ein Swimmingpool.
Inklusive aller Mahlzeiten und Safari-Aktivitäten/Pirschfahrten (i.d.R. 2 pro Tag)

Stellenbosch: Jordan Wine Estate (Classic Suite mit Kamin)

Das Weingut Jordan befindet sich inmitten von Weinbergen, unweit von Stellenbosch, und ist für exzellente Weine bekannt. Die wunderschönen Suiten mit moderner Einrichtung verfügen über Klimaanlage und zahlreiche weitere Annehmlichkeiten. Auf dem Areal befindet sich auch ein preisgekröntes Restaurant, in dem Sie Mahlzeiten wie Mittag- oder Abendessen gegen Aufpreis einnehmen können. Die Unterkunft bietet zudem eine große Anzahl an Weinverkostungsmöglichkeiten und Kellertouren an (optional gegen Aufpreis buchbar). 

Unsere Reisebeispiele sind Inspirationen. Gerne erstellen wir Ihnen ein detailliertes, persönliches Reiseangebot nach Ihren Wünschen. 

Die Reiseroute gefällt Ihnen, die Unterkünfte sollten jedoch eher gehobene Mittelklasse sein. Dann ist unsere Faszination Garden Route mit Safari das Richtige für Sie. 

Einreisebestimmungen Südafrika

Für Deutsche, Luxemburger, Österreicher und Schweizer ist zur Einreise nach Südafrika, für touristische Zwecke, kein Visum erforderlich. Bei Ankunft erhalten Sie ein sog. „Visitor’s Visa“, dass in der Regel für maximal 90 Tage gilt. Reisedokumente müssen maschinenlesbar (Ausnahme gilt für bei Verlust/Diebstahl ausgestellte Ersatzdokumente) sowie mindestens 30 Tage über die Reise hinaus gültig sein und müssen auch bei Ausreise noch über mindestens zwei freie Seiten für Visastempel verfügen (empfohlen werden mind. vier freie Seiten).
Minderjährige (d.h. Kinder unter 18 Jahren) müssen bei der internationalen Einreise sowie Ausreise aus Südafrika zusätzlich zu ihrem Reisepass auch ihre Geburtsurkunde mit Angaben zu beiden Elternteilen in ungekürzter Fassung vorweisen. Eventuell werden auch weitere Dokumente verlangt.
Angaben ohne Gewähr. 

Medizinische Vorbereitung Südafrika

Bei der direkten Einreise aus Deutschland (Direktflug!) sind Pflichtimpfungen nicht vorgesehen. Empfohlen werden Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggf. auch gegen Polio (Kinderlähmung), Mumps, Masern Röteln (MMR) und Influenza sowie Hepatitis A.
Bei Einreise über ein Gelbfiebergebiet muss ein Nachweis über eine Gelbfieberimpfung vorgewiesen werden. 
Diese Reise führt ausschließlich durch malaria-freie Gebiete. 
Angaben ohne Gewähr. 

Klima | Reisezeit Südafrika

Südafrika ist ein ganzjähriges Reiseziel. Da Südafrika auf der südlichen Halbkugel liegt, sind die dortigen Jahreszeiten denen in unseren Breiten entgegengesetzt. Winter ist von Mai bis August, Frühling von September bis Oktober, Sommer von November bis Februar und Herbst von März bis April. Das bedeutet, dass Dezember und Januar die beiden heißesten Monate sind. Im April und Mai bringt der Herbst warme Tage und kühle Nächte. Wanderer lieben den Frühling und den Herbst. Im Winter, von Juni und August, herrschen im größten Teil des Landes, insbesondere im zentralen Hochland und im östlichen Tiefland, äußerst stabile Wetterbedingungen mit milden, sonnigen Tagen und kalten Nächten. In der von mediterranem Klima geprägten Kapregion ist dagegen im Winter stets auch mit Regen zu rechnen. In den hochgelegenen Bergregionen am Kap sowie in den Drakensbergen kann es vereinzelt auch schneien.

Termine

täglich, nach Ihrem Wunschtermin

Was sind private Reservate und was macht Sie so besonders?

Private Wildtierreservate erlauben im Gegensatz zu den staatlichen Nationalparks keine Selbstfahrertouren. Hier genießen Sie den Luxus von geführten Pirschfahrten, die für gewöhnlich in einem offenen Geländewagen mit einem qualifizierten Guide durchgeführt werden. Bei einer Übernachtung sind i.d.R. zwei Pirschfahrten mit inklusive,sowie meist alle Mahlzeiten und teilweise Getränke. 
Die Aktivitäten können je nach Reservat z.B. auch zu Fuß, mit dem Boot, dem Quad oder dem Fahrrad durchgeführt werden. Welche Aktivitäten das jeweilige private Reservat anbietet, erfahren Sie in der Reisebeschreibung oder bei uns. 
Ihr Vorteil: Einfach entspannen, den Tieren und der Natur ganz nahe kommen und dabei noch viel Wissenswertes über die Fauna und Flora der Region erfahren.

Reisekarte

Das könnte Sie auch interessieren:

   
  • Südafrika
    Höhepunkte der Regenbogennation
    Gruppenreise
    17 Tage
    ab 2.240 €
  • Südafrika
    Herrliche Garden Route
    Individualreise
    12 Tage
    ab 1.170 €
  • Südafrika Botswana Simbabwe
    Fährtensucher
    Gruppenreise
    16 Tage
    ab 2.490 €
  • Südafrika
    Garden Route "Family Time"
    Individualreise
    15 Tage
    ab 1.400 €
  • Südafrika
    KwaZulu-Natal - Tierisch Schön
    Individualreise
    12 Tage
    ab 3.150 €
  • Südafrika
    Tierreicher Norden "Deluxe"
    Individualreise
    9 Tage
    ab 2.650 €
  • Südafrika
    West-Coast Entdecker: Abenteuer & Safari auf unbekannten Wegen
    Individualreise
    15 Tage
    ab 2.260 €
  • Südafrika Mauritius
    Big Five Safari und Strandparadies
    Individualreise
    13 Tage
    ab 2.670 €
  • Südafrika Botswana Simbabwe
    Botswana & Kapstadt: Busch & City
    Individualreise
    13 Tage
    ab 3.690 €
  • Südafrika
    Höhepunkte der Garden Route
    Gruppenreise
    9 Tage
    ab 1.970 €
  • Südafrika
    Wildparks im Nordosten Südafrikas
    Gruppenreise
    7 Tage
    ab 1.610 €
  • Südafrika
    Garden Route, Wein und Tiere
    Gruppenreise
    6 Tage
    ab 1.190 €
  • Südafrika Namibia Botswana Simbabwe
    Grand Explorer
    Gruppenreise
    21 Tage
    ab 3.490 €
  • Südafrika
    Faszination Garden Route
    Individualreise
    16 Tage
    ab 1.960 €
  • Südafrika
    Special Mietwagenreise 2021 entlang der Garden Route
    Individualreise
    11 Tage
    ab 950 €
  • Südafrika
    Special Mietwagenreise 2021 entlang Südafrika's Osten
    Individualreise
    12 Tage
    ab 1.350 €
  • Südafrika
    Faszination Garden Route "Deluxe"
    Individualreise
    13 Tage
    ab 3.860 €

Unsere Reisevorschläge sind Inspirationen. Wir sind Ihr persönlicher Ansprechpartner.

Aufgrund der aktuellen Situation ist unser Büros in Deutschland derzeit für den Kundenverkehr geschlossen. Unser Büro in Luxemburg ist nach Terminvereinbarung für Sie geöffnet. Sie erreichen uns auch per Email oder Telefon. Mehr unter "Buschfunk"

Warum Fernwärts Reisen?

Ihre Reisewünsche stehen im Fokus
Wir planen Ihre persönliche Wunschreise
Ihre Reise ist unsere Leidenschaft
Unser Wissen ist Ihr Trumpf
Ein Ziel: Ihr Traumurlaub

Gemeinsam gestalten wir Ihren Traumurlaub

Sie suchen einen Traumurlaub, wissen aber noch nicht genau wo die Reise hingehen soll? Wir helfen Ihnen bei der Planung!

+49 (0)6582 - 99 29 969 

info@fernwaerts-reisen.de